Apfelnocken mit Butterbröseln

Apfelnocken mit Butterbröseln

Zutaten:

für 8 Portionen

100–125 g Butter
4 altbackene, in Milch
eingeweichte Semmeln
1 Prise Salz
4–6 Eier
1 kg Äpfel, in kleine Würfel
geschnitten (ohne Kerngehäuse)
500 g Mehl
Milch oder Obers
nach Bedarf

150 g Semmelbrösel
100 g Butter
4 EL Zimtzucker


Zubereitung

(40 Min.)

  • Butter schaumig abtreiben, nach und nach die gut ausgedrückten Semmeln, Salz, Eier, Äpfel und Mehl einarbeiten, Masse mit etwas Milch oder Obers auflockern, dann 30 Minuten rasten lassen.
  • Aus der Masse große Nocken ausstechen, diese in kochendem Salzwasser 5–8 Minuten leicht wallend gar ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Brösel in der Butter goldbraun braten.
  • Die fertigen Nocken mit einer Schaumkelle herausheben und auf vier Tellern anrichten.
  • Jede Portion großzügig mit Butterbröseln und etwas Zimtzucker bestreuen, dann sofort heiß servieren.


Noch keine Bewertungen vorhanden