Apfelschmarren mit Zimt

Kochen & Küche März 2004

Zutaten:

für 4 Portionen 2 Äpfel 1 EL Zucker Schmarrenteig 400 g Mehl 1/2 l Milch 1 Msp. Backpulver etwas Salz 100 g Zucker 1 P. Vanillezucker 4 Eier etwas Öl zum Backen etwas Butter zum Schwenken Zimtzucker und Staubzucker zum Bestreuen Melisseblättchen zum Garnieren


Zubereitung

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Spalten schneiden; in einer Pfanne mit Zucker karamellisieren lassen; danach warm stellen; für den Schmarrenteig Mehl und Milch glatt rühren; Zucker, Backpulver, Salz und Vanillezucker zufügen; die Eier trennen; die Dotter in den Schmarrenteig rühren; die Eiklar steif aufschlagen und unterheben; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Für den Apfelschmarren mit Zimt in einer Pfanne Öl erhitzen; die Schmarrenmasse eingießen und im vorgeheizten Backrohr 5 Minuten anbacken; danach herausnehmen und wenden; nochmals kurz ins Backrohr schieben; anschließend mit einer Gabel zerreißen und kurz in Butter schwenken; nun die Äpfel zugeben und nochmals gut schwenken; den Apfelschmarren mit Zimt auf vorgewärmten Tellern anrichten; nach Belieben mit Zimtzucker und Staubzucker bestreuen und mit Melisseblättchen garnieren. Getränkeempfehlung: ein Glas Milch Zubereitungszeit 20 Minuten



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Walnuss-Rumbiskuit

Kochen & Küche November 2000


Früchtefantasie

Kochen & Küche Jänner 2007


Osterbrötchen

Kochen & Küche 1985


Zimteis mit Ingwer-Schokolade-Sauce

Weihnachtliche Nachspeise.


Polenta-Topfen-Auflauf mit Karamell-Birnen

Kochen & Küche Jänner 2013


Schaumrollen

Traditionelle Schaumrollen von Christina.