Apfelschnitten mit Vollkornzwieback und Hirse

Dieser dünne Apfelkuchen wird ohne Mehl zubereitet. Stattdesen kommen Zwiebackbrösel, Kürbiskerne und Hirse hinein. Die Äpfel machen ihn saftig und der Limettensaft verleiht ihm einen Hauch Säure!

Zutaten:

für 12–16 Stück
8 Scheiben Vollkornzwieback
300 g Kürbiskerne
50 g Hirse
1 Vanilleschote
400 g Äpfel (z. B. Gala)
Saft von 1 Limette
5 Eier
2 EL Wasser
120 g Rohrzucker

2 EL Milch
2 EL Ahornsirup


Zubereitung

(30 Min., Backzeit ca. 40 Min.)
Den Zwieback in Stücke brechen und mit den Kürbiskernen und der Hirse im Mixaufsatz einer Küchenmaschine fein mahlen.
Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Vanillemark auskratzen*.
Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen, die Äpfel mit der Schale grob raspeln und mit Limettensaft marinieren.
Die Eier trennen, Eiklar mit Wasser sehr steif schlagen, dann den Zucker langsam einrieseln lassen, so lange weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
Eidotter mit dem Vanillemark nach und nach unter den Schnee heben, dann die gemahlene Zwieback-Mischung mit den Äpfeln unterheben.
Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft auf mittlerer Schiene 40–45 Minuten backen.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, Milch und Ahornsirup verrühren und den Kuchen damit bepinseln, nach dem Auskühlen in Stücke schneiden.

* Die ausgekratzte Vanilleschote kann man mit Staubzucker in ein Glas mit Schraubverschluss geben und so selbst herrlich aromatischen Vanillezucker herstellen.

Nährwert pro Stück
Energie: 289 kcal
Eiweiß: 10,5 g
Kohlenhydrate: 28,3 g
Fett: 14,7 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Eisen: 4,1 mg
Zink: 2,2 mg
Ballaststoffe: 3,7 g
Cholesterin: 87,9 mg

laktosearm, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Zink

Kochen & Küche März 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Osterhasentorte

Torte in Hasenform


Nutellakuchen mit Walnusslikör

Schmeckt auch mit Weinbrand, Baileys oder Rum sehr gut.


Muttertagstorte

Wunderschöne Muttertagstorte mit Himbeeren und Frischkäse.


Muttertagsherzerln

ein Nougatkonfekt - Kochen & Küche Mai 1999


Rucolakuchen

Ein Rucola-Nuss-Kuchen mit einer leichten Creme aus Mascarpone und Schlagobers.


Schokoladekuchen im Topf

Praktischer geht es nicht!


Kiwi-Topfentorte

Kochen & Küche Februar 2003