Apfelstrudel mit Topfen und Mandeln

Kochen & Küche September 1999

Zutaten:

(für 12 Portionen)
250 g glattes Mehl
1 EL Öl, etwas Salz
1/8 l lauwarmes Wasser
Öl zum Bestreichen
400 g Äpfel
Saft von 1 Zitrone
300 g Topfen (mager)
1 - 2 EL Sauerrahm
2 Dotter, 1 TL Zimt
3 - 4 EL Staubzucker
50 g ungeschälte, gehackte
Mandeln
1 Ei zum Bestreichen
gehobelte Mandeln zum
Bestreuen
Staubzucker zum Bestreuen

Backpapier für das Blech


Zubereitung

Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken; Öl, Wasser und Salz in die Mulde geben und alles zusammen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten; den Teig mit Öl bestreichen und an einem kühlen Ort 30 Minuten lang rasten lassen; Äpfel schälen und vierteln; Kerngehäuse herausschneiden; Äpfel in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln; danach Zimt darüber streuen; Topfen mit Dottern, Sauerrahm und Zucker glatt verrühren und mit den Apfelspalten vermengen; zuletzt die Mandeln unterheben.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche so dünn wie möglich ausrollen; auf einem bemehlten Küchentuch mit den Händen nach allen Seiten dünn ausziehen; das untere Drittel des Teiges mit der Fülle bestreichen; mit Hilfe des Küchentuches einen Strudel einrollen; Teigenden abzupfen und den Strudel mit der Naht nach unten auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen; den Strudel mit verquirltem Ei bestreichen, mit gehobelten Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Rohr 35 - 45 Minuten lang zu schöner Farbe backen. Vor dem Aufschneiden den Strudel etwas überkühlen lassen und mit etwas Staubzucker bestreut servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Muttertagskuchen mit Buttercreme, frischen Früchten und Blüten (Naked Cake)

Eine herrlicher Muttertagskuchen für die beste Mutter der Welt.


Karottentorte

Rezept Heide Steigenberger, Kochen & Küche November 2013


Milchreistorte mit Süßwein

Früher wurden die Reistorten nahezu immer auf einem Mürbteigboden gebacken, wahrscheinlich, weil er sich leichter aus der Backform lösen lässt. Im heutigen (meist antihaftbeschichteten) Backgeschirr kann man Milchreistorten auch ohne Mürbteigboden...


Rhabarber-Röllchen

Kochen & Küche April 2004


Hollerblüten-Roulade

Eine frühsommerliche Nachspeise, die auch optisch ein Hingucker ist.


Mohn-Eierlikör-Kuchen

Kochen & Küche März 2013


Biskuitschnecken

Aus hellem und dunklem Biskuit geformte Schnecken.