Apfeltorte

aus Mürbteig

Zutaten:

420 g glattes Mehl, 280 g Butter, 140 g Staubzucker, 2 Dotter, 1 Pck. Vanillezucker, etwas Salz, 1/2 EL Kakaopulver, geriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 600 g säuerliche Äpfel, 100 g Kristallzucker, 1/8 l Weißwein, 1 TL gemahlener Zimt, 80 g Rosinen, 1 kleines Stamperl Rum, 80 g gehackte Walnüsse, Saft von 1/2 Zitrone
Backpapier für das Blech
Dotter zum Bestreichen


Weitere Infos:

 Köstliche Apfel Rezepte

Zubereitung

Das Backrohr auf 170 Grad vorheizen; Mehl mit Staubzucker auf eine Arbeitsfläche sieben; kalte Butter in Stückchen schneiden und zusammen mit den Dottern, Staubzucker, Vanillezucker, Salz und Zitronen schale zum Mehl geben; alle Zutaten zu einem geschmeidigen Mürbteig verarbeiten; 1/4 des Teiges mit gesiebtem Kakaopulver verkneten und den hellen sowie den dunklen Teig - von einander ge¬trennt - in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen; danach den dunklen Teig sowie 1/3 des hellen Teiges 4 mm dick ausrollen; mit Hilfe eines Tortenringes je einen Tortenboden ausschneiden; beide Böden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und hell backen; die Tortenböden auskühlen lassen. Für die Fülle die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen; Apfelviertel feinblättrig schneiden; Äpfel im Weißwein mit Kristallzucker, Zimt, Rosinen und Zitronensaft kernig weich dünsten; danach Walnüsse und Rum beifügen und die Fülle erkalten lassen; restlichen Mürbteig ca. 4 mm dick ausrollen und den Rand sowie den Boden einer Tortenform damit auskleiden; 1/3 der Apfelmasse einfüllen, den dunklen Boden darauf legen, wieder 1/3 Fülle darauf verteilen, den hellen Tortenboden darauf setzen und die restliche Fülle obenauf verteilen; verbliebene Teigreste zusammenkneten, ca. 4 mm dick ausrollen und daraus Teigstreifen schneiden und die Torte damit verzieren; die Streifen abschließend mit Dotter bestreichen; zuletzt die Apfeltorte bei 170 Grad ca. 1 Stunde fertig backen und erst nach dem völligen Erkalten aus der Form lösen und in Portionen schneiden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Früchtekuchen mit Nüssen

reich an Vitamin A, C, E, laktosearm


Steirisches Birnenbrot

Weihnachtsstollen uns Früchtebrote - Kochen & Küche Dezember 2005


Osterkuchen

Kochen & Küche April 1998


Marzipan-Schokoladetorte

Kochen & Küche Mai 2004


Brombeerkuchen mit Puddingpulver

Süßes Beerenküchlein mit Vanillepudding.


Buttermilchkuchen

Ein schokoladiger Buttermilch-Gugelhupf aus einer einfachen Sandmasse.