Aprikosen Palatschinken

Aprikosen Palatschinken

Zutaten:

2 Eier
125 ml Milch
3 EL Mineralwasser
100 g Mehl
80 g Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
1 Prise jodiertes Salz
200 g Frischkäse (Rahmstufe)
4 EL Orangensaft
2 EL Aprikosenlikör
4 EL Aprikosenkonfitüre
abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
200 süße Sahne
50 g ganze Haselnüsse
2 EL Butter


Weitere Infos:

 Palatschinken selbstgemacht

Zubereitung

1. Für den Pfannkuchenteig die Eier verquirlen und mit Milch und Mineralwasser gut verrühren. Das Mehl darübersieben. 30 g Zucker, Vanillezucker und Salz zufügen und gut unterziehen. Teig mindestens 30 min quellen lassen.

2. Für die Aprikosenfüllung Frischkäse, Orangensaft, Aprikosenlikör und Konfiture in einer Rührschüssel glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Die Frischkäsecreme in den Kühlschrank stellen.

3. Die Haselnüsse grob hacken. Mit restlichen Zucker (25 g) in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze karmellisieren lassen Pfanne vom Herd nehmen.

4. Backofen auf 50 Grad vorheizen, Butter in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Nacheinander 4 Pfannkuchen bei mittlerer Hitze in 3 - 5 Min. backen, dabei einmal wenden. Die Pfannkuchen im Backofen warmhalten.

5. Zum Anrichten die Pfannkuchen jeweils mit ca. 4 El Frischkäsecreme bestreichen und locker zusammenrollen. Mit dem Haselnusskrokant bestreut servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden