Artischocken mit Hühnerfleisch-Fülle und überbackenen Paradeisern

Kochen & Küche August 1998

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen
4 große Artischocken
etwas Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer

4 mittlere Paradeiser
20 g Emmentaler, gerieben
2 EL Olivenöl
1 TL Oregano

Fülle
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 große Champignons
300 g Hühnerbrust, gekocht
4 EL Semmelbrösel
ca.1/8 l Weißwein
1 TL Oregano
etwas Salz und Pfeffer

etwas Hühnersuppe zum Aufgießen


Zubereitung

(ca. 50 Min., Backzeit ca. 15 Min.)
Artischocken kurz kalt abbrausen, Stiel entfernen und die äußeren Blätter mit einer Schere stutzen. 2 Liter Wasser in einem Stahltopf mit Zitronensaft und 1/2 EL Salz zum Kochen bringen, Artischocken einlegen und auf kleiner Flamme 30 Minuten weichkochen.
Inzwischen für die Fülle Schalotten schälen und fein hacken, Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden, Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden, Champignons kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen und erkalten lassen.
Hühnerfleisch in gefällige Würfel schneiden, mit den restlichen Füllezutaten gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Artischocken aus dem Sud nehmen und mit dem Stielende nach oben in einem Sieb abtropfen lassen, dann die inneren Blätter herausziehen, das Heu mit einem Löffel entfernen, die Artischocken mit der Fülle füllen und in eine passende Ofenform setzen.
Paradeiser waschen und trocken tupfen, mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden, mit Salz, Pfeffer und Käse bestreuen, mit Öl beträufeln und zu den Artischocken in die Form setzen, mit etwas Suppe aufgießen und so lange überbacken bis der Käse auf den Paradeisern schmilzt, vor dem Servieren die Paradeiser mit Oregano bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kräutersauce

passt hervorragend zum Gemüsestrudel


Calzone aus Erdäpfelgermteig

Die beliebte Calzone in einer Variante mit Erdäpfelgermteig & Spinat-Schinken-Fülle.


Gemüsenudeln

Kochen & Küche April 2005


Urkarotten im lila Teigmantel

Herbstlich und lecker: Urkarotten im lila Teigmantel.


Paprika-Apfelsalat mit Sellerie

Kochen & Küche Juni 2002


Gemüseschälchen vom Grill

gemischtes Gemüse mit Käse