Ausseer Seesaiblingsfilet auf Risotto von Roten Rüben

Fischfilet auf einem Rote Rüben-Risotto, Safranschaum und grünen Spargelspitzen

Zutaten:

für 4 Portionen
1 Schalotte
ca. 100 g Ristottoreis
Weißwein
Fischfond
½ Rote Rübe, geschält
ca. 125 ml Rote-Rüben-Saft
etwas Parmesan und Butterflocken zum Vollenden
Spargelspitzen
 ca. 1 kg grüner Spargel
Saft von 1 Zitrone Butter
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
Safranschaum
2 Eier
etwas Weißwein
150 ml Fischfond
Safran

4 Seesaiblingsfilets à ca. 150 g


Zubereitung

(ca. 90 Min.)

Für den Risotto fein würfelig geschnittene Schalotte in etwas Olivenöl glasig anschwitzen, Reis beifügen und mit anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, nach und nach Fischfond beifügen, immer wieder umrühren und so lange köcheln lassen, bis der Reis bissfest ist.

Die Rote Rübe in kleine Würfel schneiden, diese mit dem Saft der Rübe unter den Reis mengen und gar ziehen lassen, mit Parmesan und Butterflocken vollenden.

Den Spargel bis zur Hälfte schälen, in Wasser mit Zitrone und Salz bissfest kochen und abschrecken, den Spargelfond für Suppen etc. weiterverwenden.

Spargelspitzen abschneiden und vor dem Anrichten durch warme Butter ziehen, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Für den Schaum Eidotter mit etwas Weißwein über Wasserdampf aufschlagen, Fischfond und Safran beifügen und zu einer schaumigen Konsistenz bringen, abschmecken.

Saibling mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und nur auf der Hautseite scharf anbraten. Nach Belieben anrichten, Schaum ein wenig über dem Filet verteilen und dekorativ garnieren.

 

 

Rezept & Foto Philipp Pirstinger, Kochen & Küche Mai 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Frühlingscocktail mit grüner Soße

Vorspeise mit Spargel


Grüner und weißer Spargel mit Kräuterseitlingen auf Bandnudeln

Saisonaler Genuss vom Feld und aus dem Wald auf einem Nudelnest.


Filetscheiben vom Maibock mit Erdbeer-Spargel-Salat

Typisches Gericht für die Maienzeit.


Spargel-Räucherlachs-Muffins mit Kräuter-Dip

Die Muffins schmecken auch lauwarm oder kalt sehr gut. Für eine vegetarische Variante kann man statt Räucherlachs einen beliebigen Käse verwenden.


Gegrillter Spargel mit Kräuter-Eier-Dip

Grüner und weißer Spargel gegrillt mit Dip aus Eiern mit Kräutern.


Knusprige Hendlbrust mit Rosmarin und Spargel-Kräuter-Auflauf

Huhn mit Haut gebraten und Auflauf aus Kräutern und Spargel.