Austernpilz-Karottenpfanne

Kochen & Küche November 2001

Zutaten:

500 g Austernpilze
250 g Karotten
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1/8 l Wasser
4 EL Öl
1 Gemüsesuppenwürfel
125 g Crème fraîche
1 Bund Petersilie
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung

Pilze putzen, je nach Größe klein schneiden; Karotten schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden; Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden; Knoblauch schälen und fein hacken; Petersilie waschen und - bis auf einige Blättchen zum Garnieren - fein hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen; Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten; Karotten und Pilze zugeben und unter Wenden rundum anbraten; mit 1/8 l Wasser ablöschen, aufkochen und den Gemüsesuppenwürfel darin auflösen; alles ca. 8 Minuten dünsten lassen; Crème fraîche zugeben und weitere 2 Minuten leicht einkochen lassen; Petersilie unter das Pilzgemüse rühren; danach würzen und mit Petersilblättchen garniert servieren.

ERGIBT 2 - 3 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Polentaschmarren

Der Polentaschmarren ist auch als "Türkensterz" bekannt und passt ausgezeichnet zu Apfelmus.


Rote-Rüben-Salat mit Birnen

Kochen & Küche Dezember 2012


Gemüsestrudel mit Bechamel

Besonders fein durch die Bechamelsauce.


Gemüse-Wraps mit pikanter Füllung

Rezept: Angelika Fischer, Kochen & Küche März 2013


Pflanzlicher Mozzarella

Schmelzfähiger, schnittfester Mozzarella.


Gefüllter Kürbis

Hokkaidokürbis gefüllt mit Sojagranulat, Reis und Gemüse.


Roter Zwiebel-Blechkuchen

Sollte etwas übrig bleiben: Dieser pikante Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch gut.