Avocado-Quiche

Zutaten:

für 4 Portionen Polentateig 200 g Maisgrieß 400 ml Wasser Salz 1 Ei Belag 2 reife Avocados etwas Zitronensaft 1 Ei 20 g Sauerrahm 100 g Frischkäse mit Krengeschmack Salz und Pfeffer


Zubereitung

Maisgrieß in das kochende Wasser einrühren, salzen und auf niedriger Stufe ausquellen lassen, in die ausgekühlte Polenta ein Ei einrühren. Für den Belag die Avocados halbieren, schälen und entkernen, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und sofort gründlich mit dem Zitronensaft beträufeln. Ei, Sauerrahm, Frischkäse und Gewürze gut vermengen. Die Polentamasse in Portionsförmchen oder in einer große Auflaufform verteilen. Den Polentaboden mit den Avocadoscheiben belegen und die Ei-Sauerrahm-Frischkäse-Mischung darüber verteilen. Die Quiche bei 200 °C ca. 20–30 Minuten backen. Zubereitungszeit: 45 Min. Nährwert je Portion Energie: 445 kcal Eiweiß: 11 g Kohlenhydrate: 38 g Fett: 28 g Broteinheiten: 3 BE Ballaststoffe: 6 g Cholesterin: 66 mg Gesund genießen Juli 2010

glutenfrei, reich an Vitamin B6, reich an Biotin, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch 



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hanfsamen-Taboulé

Der Hanfsamen-Taboulé ist ein außergewöhnlicher Salat mit orientalischem Touch.


Grüne Pizza

Der Vollkorn-Boden und ein Belag aus grünem Gemüse versprechen nicht nur optisch einiges sondern schmecken auch gut, nicht nur Vegetariern.


Ravioli mit drei verschiedenen Füllungen

Vegetarisch und abwechslungsreich mit den verschiedenen Füllungen: Spinat-Topfen, Paradeiser-Mozarella und Champignon-Zwiebel.


Kürbisfladen mit Kräutern auf türkische Art

Dazu passen beliebige Saucen wie Remoulade oder ein Kräuterdip.


Rotkraut mit Buchweizen

Das Rotkraut mit Buchweizen eignet sich auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch!


Rote Rüben-Risotto

Kochen & Küche September 2001


Käseterrine mit frischen Früchten

Kochen & Küche Juni 2001


Häfensterz

Im Topf (Häfn) zubereitetes bröckeliges Gericht aus Buchweizen, Maisgrieß oder Mehl - eine traditionelle österreichische Speise, auch als Häferlsterz bekannt.