Avocadosauce

Kochen & Küche Juni 2013

Zutaten:

für 600 ml
2 reife große Avocados,
geschält und entkernt
1 mittelgroßer Paradeiser,
geschält, entkernt und
klein geschnitten
½ kleine Zwiebel,
fein geschnitten
2–3 scharfe grüne Chilischoten,
fein geschnitten
3–4 Stängel frischer
Koriander, fein geschnitten
Salz, Pfeffer und
Kristallzucker


Zubereitung

(10 Min.)
Das Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken, mit den übrigen Zutaten vermischen und mit Salz, Pfeffer sowie Kristallzucker würzen.
Die Sauce in einer Schüssel oder in einem Glas anrichten und mit einem Avocadokern garnieren.

Tipp: Passt gut zu gegrilltem Fisch.
Wenn man die Avocadosauce mit einem Avocadokern garniert, verhindert dies ein schnelles Dunkelwerden der Sauce.

Nährwert je 100 g
Energie: 171 kcal
Eiweiß: 1,7 g
Kohlenhydrate: 4,1 g
Fett: 16,7 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 17,6 mg
Ballaststoffe: 2,8 g
Cholesterin: 0 g

vegetarisch/vegan, für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei, ballaststoffreich



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Vegetarischer Karotten-Hirse-Brei

vegetarisch, glutenfrei, cholesterinarm


Montafoner Krutknöpfli (Krautspätzle)

Spätzle mit Kraut und Selchfleisch


Tofu-Spinat-Knödel

Dazu passen beliebige Gemüsesaucen oder Dips.


Knuspermüsliriegel mit Marillen und Banane

Energieriegel mit Marillen und Banane


Tofu-Auflauf mit Ribiseln

Kochen & Küche August 1997


Spargelomelett

Kochen & Küche Mai 2006


Gefüllte Gemüsetürmchen auf Rote-Rüben-Kren-Sauce und Spinat-Schafkäse-Sauce

Erdäpfel | Kartoffel und Gemüse als Turm gegrillt.


Zucchini-Käse-Roulade

Herzhafte Roulade mit Käse und Zucchini. Eine köstliche Variante mit dem beliebten Sommergemüse.