Avocadosauce

Avocadosauce ist passend zu Gegrilltem.

Zutaten:

für 600 ml
2 reife große Avocados, geschält und entkernt
1 mittelgroßer Paradeiser, geschält, entkernt und klein geschnitten
½ kleine Zwiebel, fein geschnitten
2–3 scharfe grüne Chilischoten, fein geschnitten
3–4 Stängel frischer Koriander, fein geschnitten
Salz, Pfeffer und Kristallzucker


Zubereitung

(10 Min.)

Für die Avocadosauce das Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken, mit den übrigen Zutaten vermischen und mit Salz, Pfeffer sowie Kristallzucker würzen.
Die Avocadosauce in einer Schüssel oder in einem Glas anrichten und mit einem Avocadokern garnieren.

Nährwert je 100 g
Energie: 171 kcal
Eiweiß: 1,7 g
Kohlenhydrate: 4,1 g
Fett: 16,7 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 17,6 mg
Ballaststoffe: 2,8 g
Cholesterin: 0 g

 

 

 

Kochen und Küche Juni 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Steinpilzsauce

eine Sauce aus heller Grundsauce


Chateaubriand mit Sauce bernaise

Chateaubriand mit Sauce bernaise und Gartengemüse ist ein wunderbar leckeres Grillgericht.


Aspik- Mayonnaise

Aspik-Mayonnaise eignet sich gut zum Überziehen von Cocktaileiern, Geflügel oder Pasteten für kalte Buffets.


Veganes Kräuterpesto

Pestos eignen hervorragend dazu, das Mittagessen ruck-zuck aufzuwerten. Sie passen zu Nudeln oder Erdäpfeln, eignen sich aber genauso als Basis für Salatdressings oder als schnelle und wertvolle Brotaufstriche!


Madeirasauce

Sauce mit Madeira


Pfirsich-Relish

Das Pfirsich-Relish ist eine fruchtige Beilage zu Geflügel und Fisch.