Bärlauchknöderln mit Käsesauce

Kochen & Küche März 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 EL Butter
2 Eier
etwas Salz und Pfeffer
gemahlene Muskatnuss
300 g Bärlauch
1 Knoblauchzehe
250 g Topfen (20%)
120 g helle Semmelbrösel

Sauce:
1 EL Butter
2 EL Weizenmehl, glatt
ca. 1/4 l Milch
100 g Schafkäse
3 EL Obers
Gemüsestreifen zum Garnieren


Zubereitung

Vorbereitung:
Bärlauch putzen, waschen und nicht zu fein hacken; Knoblauchzehe schälen und pressen; weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; danach Bärlauch, Knoblauch und Topfen mit dem Butterabtrieb vermengen; zuletzt die Brösel untermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung:
Für die Sauce aus Butter und Mehl eine helle Einmach bereiten; mit Milch aufgießen und zu sämiger Konsistenz köcheln lassen; bei milder Hitze zerbröckelten Schafkäse und Obers einrühren; Sauce erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist; die Sauce nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen; aus der Masse Knöderln formen und in leicht siedendem Salzwasser ca. 8 Minuten ziehen lassen; danach die Knöderln herausheben, abtropfen lassen und mit der Käsesauce anrichten; vor dem Servieren die Knöderln mit Gemüsestreifen garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Saurer Erdäpfeltopf mit Geselchtem

Kochen & Küche Oktober 1997


Kasnocken mit Graukäse

Kartoffellaibchen mit Käse.


Geröstete Kitzleber im Reisring

Kochen & Küche Juni 2005


Giselas süße Grießnockerln

Grießnockerl mit Schokoladen-Pudding


Gebratener Wolfsbarsch mit Erdäpfel-Weißkraut

Kochen und Küche November 2013


Käsespätzle

Käsespätzle sind ein traditionelles Gericht aus Österreich.


Spargelrisotto im Parmesankörbchen

Kochen & Küche Juni 2005