Bananen-Eiscreme

Zutaten:

für 4 Portionen 3 Dotter 100 g Zucker 2 Bananen 1 ML Zitronensäure 1 ML Vanillearoma


Zubereitung

Die Dotter mit dem Zucker schaumig schlagen; eine Banane schälen und durch ein feines Sieb streichen; das Bananenmus mit der Zitronensäure und dem Vanillearoma gut verrühren und unter die schaumige Dottermasse heben; danach in ein Gefäß füllen, gut verschließen und ca. 8 Stunden im Tiefkühlfach frieren lassen.

Vier Gläser vorkühlen; die zweite Banane schälen, in Scheiben schneiden und in die Gläser geben; mit einem Eisportionierer oder einem Suppenlöffel Portionen ausstechen, auf die Bananenscheiben setzen und sofort servieren; dazu passen Waffeln oder Hippen. Zubereitungszeit 20 Minuten 8 Stunden im Eiskühlfach frieren

Kochen & Küche August 2004



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Ambrosiacreme mit Waldbrombeeren

Eine wahrhaft "göttliche Creme"


Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu, das Geschmack & Aroma vereint.


„Förtchen“ (Gefüllte Krapfen)

Ursprünglich aus Dänemark.


Haselnuss-Biskotten

Kochen & Küche November 2002


Matcha-Biskuitrolle mit Erdbeeren

Rezept: Cléa, Foto: Éric Fénot


Honigstollen

Weihnachtsstollen


Grießknödel mit Erdbeersauce

Kochen & Küche Mai 1998


Feines Spritzgebäck

Kochen & Küche November 2005