Bananen-Schoko-Rum-Genuss

Diese Nachspeise am besten am Vortag zubereiten!

Zutaten:

200 g Schokoladekekse
100 g geschmolzene Butter
500 g feinen Topfen
4 EL Zucker
2 große zerdrückte Bananen
100 g geschmolzene Kockschokolade
5 Blatt Gelatine


Zubereitung

Eine rechteckige Form mit Alufolie auskleiden und mit Öl bepinseln. Die Schokoladekekse fein zerreiben und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Den Boden der Form damit bedecken und gut andrücken. Kalt stellen.
Topfen, Zucker, zerdrückte Bananen und geschmolzene Kochschokolade verrühren. Die Gelatine nach Packungsvorschrift verflüssigen und mit der Creme verrühren. Diese über den Keksboden gießen und im Kühlschrank festwerden lassen. Vor dem Servieren in Stücke schneiden, mit Bananenscheiben und Schlagobers verzieren. Nach Belieben mit Eierlikör übergießen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfenknödel im Zuckerbröselmantel

mit Himbeeren und Radlersabayon.


Schokoladenbällchen

Kekse mit Haselnüssen.


Dirndlaugen

Rezept: Manuela Grasmann, Kochen & Küche Oktober 2013


Allerheiligen Striezel aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche November 2002


Kirschenkuchen

Kochen & Küche Juli 1997


Schokoladeroulade mit Kastaniencreme

Schokoladenroulade mit Kastaniencreme ist ein wunderbar-feiner Nachtisch - ein cremiger Genuss.


Gefüllte Brandteigkrapferln

Kochen & Küche April 2002