Bananenschnitte

Bananenschnitte

Zutaten:

6 Eier
20dag Staubzucker
6 EL heißes Wasser
6 El Öl
10dag geriebene Nüsse
13dag Mehl
2-3 EL Ovomaltine
1/5 Kochlöffel Backpulver
3 Bananen
6 EL Marillenmarmelade
1 TL Zitronensaft

Creme:
1/2lt. Milch
6dag Vanillepuddingpulver
20dag Zucker
1/4 l Obers
5 Blatt Gelatine
1 Schuss Rum


Zubereitung

Eier trennen, Eiklar zu Schnee schlagen.
Dotter, Staubzucker und Wasser schäumig rühren. Mehl mit Backpulver, Ovomaltine und Nüssen vermischen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Dottermasse heben.
Die Masse auf ein Backblech streichen und und bei 200°C Ober-Unterhitze backen.
Den ausgekühlten Boden mit erhitzter Marillenmarmelade verstreichen und dicht mit in Scheiben geschnittenen Bananen belegen.
Die Bananenscheiben mit Zitronensaft beträufeln.

Creme:
2/3 der Milch mit der Hälfte des Zuckers aufkochen. Puddingpulver mit dem restlichen Zucker gut verrühren und in die kochende Milch einrühren. Pudding unter öfterem Umrühren auskühlen lassen.
Gelatine einweichen, Obers steif schlagen. Gelatine mit etwas Rum zergehen lassen. 2 EL Pudding mit der Gelatine verrühren und das Ganze unter den Pudding rühren. Obers unterziehen.
Die Creme auf die Bananenscheiben streichen und 2-3 Stunden kalt stellen.

Zum Verziehren etwas Kochschokolade mit etwas Butter zergehen lassen, lippenwarm mit einem Löffel beliebige Schokoladenstriche machen.



Noch keine Bewertungen vorhanden