Bandnudel-Auflauf mit Topfen und Parmesan

Kochen & Küche März 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g Tagliatelle verde (grüne Bandnudeln)
250 g passierter Magertopfen
75 g Butter
2 Eier
75 g Parmesan
3 Knoblauchzehen
1 Prise Oregano
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
1 Prise geriebene Muskatnuß

Butter für die Form


Zubereitung

Die Nudeln in genügend Salzwasser al dente kochen, kalt abschrecken und beiseitestellen; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Parmesan fein reiben.
Den Topfen mit einem Drittel des Parmesan, dem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Oregano, Muskatnuß und 2 Eiern zu einer cremigen Masse verrühren.
Eine Auflaufform mit Butter ausfetten; sodann lagenweise die Nudeln und die Topfenmasse einfüllen; mit der Topfenmasse abschliessen; danach mit dem restlichen Parmesan bestreuen und zuletzt mit zerlassener Butter beträufeln.
Den Auflauf im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad ca. 20 Minuten backen.
Dazu paßt ein frischer Salat.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Buchweizenwaffeln mit Lachstatar

Anstelle von Lachs eignen sich für das Tatar auch Räucherforelle oder geräucherter Saibling.


Reissalat, pikant

Leicht und gut!


Nudelnest mit Räucherlachs und Shrimps

Kochen & Küche Oktober 2002


Giselas süße Grießnockerln

Grießnockerl mit Schokoladen-Pudding


Käsegugelhupf mit rotem Brie

Der Gugelhupf, der etwas anderen Art.