Basilikumrahmsuppe

Kochen & Küche Juni 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1/2 Bund Suppengrün
3 Frühlingszwiebeln
1 EL Sonnenblumenöl
1 EL Weizenmehl, glatt
3/4 l Hühnersuppe
etwas Salz
2 EL Zitronensaft
geriebene Zitronenschale
4 EL Sauerrahm
1 Bund Basilikum
1 Scheibe Vollkornbrot
2 EL geröstete Pinienkerne


Zubereitung

Suppengrün waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden; Basilikum waschen und grob hacken; Öl erhitzen und darin die Zwiebeln unter Rühren hell dünsten; Suppengrünwürfel beifügen, mit Mehl stauben, kurz durchrösten, mit Hühnersuppe ablöschen und 5 Minuten kochen lassen.Vollkornbrot in kleine Würfel schneiden.
Suppe mit Salz, Zitronensaft und Zitronenschale würzen; mit dem Stabmixer fein pürieren; Brotwürfel und Pinienkerne ohne Fettzugabe in einer beschichteten Pfanne knusprig rösten; Sauerrahm und gehacktes Basilikum kurz vor dem Servieren in die Suppe rühren; zuletzt Suppe mit gerösteten Brotwürfeln und Pinienkernen garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Basencremesuppe vom gelben Kürbis

mit kalt gepresstem Kürbiskernöl


Schwarzwurzelsuppe

glutenfrei, vegetarisch, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm


Selleriecreme-Suppe

Kochen & Küche Dezember 1998


Gemüse-Vital-Cocktail

Kochen & Küche Jänner 2004


Kalbsragoutsuppe

Kochen & Küche November 1997


Feine Geflügelpastete

Kochen & Küche Mai 2005


Ganslsuppe mit Gemüse

Kochen & Küche November 2001