Bauernkrapfen aus Großmutters Kochbuch

Bauernkrapfen aus Großmutters Kochbuch

Zutaten:

für ca. 30 Stück

40 g Staubzucker
200 g glattes Mehl
ca. 150 ml Milch
20 g Germ
40 g Butter
1 Ei
1 EL Rum
Salz
50 g Rosinen

reichlich Fett zum Backen


Weitere Infos:

 Krapfen selber machen

Zubereitung

(35 Min., Wartezeit 1 Std.)

  • Aus einem Esslöffel Zucker, 2 Esslöffeln Mehl, 3 Esslöffeln Milch und der Germ ein Dampfl herstellen, zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Mit restlichem Mehl, Zucker, Butter, Ei, Rum, restlicher Milch, einer Prise Salz und Rosinen nach Belieben gut vermengen.
  • Mit Mehl bestauben und eine halbe Stunde gehen lassen.
  • Fett in einer Pfanne erhitzen, mit einem Löffel aus dem Teig Krapfen ausstechen und goldgelb backen, abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)