Bauerntorte

Bauerntorte

Zutaten:

Teig
500 g griffiges Mehl
200 g glattes Mehl
120 g Butter
70 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Zitronenschale
1 Ei
3 Dotter
Salz
ca. 3/8 l Milch
1 P. frische Germ

Fülle
100 g Orangeat
100 g Zitronat
200 g Rosinen
100 g geriebene Nüsse
1/8 l Rum


Zubereitung

Zuerst wird die Fülle bereitet. Alles klein schneiden, zusammenmischen und stehen lassen.
Für den Teig Mehl abmischen, Dampfl bereiten, aufgehen lassen, Butter schmelzen, dann die anderen Zutaten dazugeben, einen Teig bereiten und eine Stunde aufgehen lassen.

Die Hälfte des Teigs am Nudelbrett auswalken (etwas größer als die Tortenform, damit man am Tortenrand den Teig etwas aufziehen kann). Die Fülle darauf geben und andrücken. Der Teig am Rand und die Früchte sollten in einer Höhe sein. Aus dem restlichen Teig macht man eine lange Rolle und belegt damit die Früchte.
Mit versprudeltem Ei bestreichen und ab ins Rohr.
Bei 170 °C ca. eine halbe Stunde backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden