Becherkuchen mit Birnen und Hanfsamen

Birnenkuchen mit Hanfsamen, passend zu einer kühlenden Limonade.

Zutaten:

für 12 Stück
1 Becher* Dinkel- Vollkornmehl
½ Becher Birkenzucker
3 Eier
½ Becher Hanföl
1 Becher Joghurt
½ P. Backpulver
1 ½ Becher Birnen, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
½ Becher Hanfsamen, geschält

2 TL Kardamom, gemahlen
Saft und Abrieb
von ½ Zitrone (unbehandelt)

* 1 Becher = ca. 250 ml

Zubereitung

(ca. 25 Min. ohne Backzeit)
Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
Alle Zutaten für den Becherkuchen mit Birnen und Hanfsamen – bis auf die Birnen – zu einem Teig verrühren, zuletzt die Birnenstücke unterrühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig auf das Blech gießen, mit einer Teigkarte verteilen und etwas glatt streichen.
Den Becherkuchen mit Birnen und Hanfsamen 30–40 Minuten backen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Nährwert pro Stück
Energie: 210 kcal
Eiweiß: 5,8 g
Kohlenhydrate: 17,6 g
Fett: 14,2 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Eisen: 1,9 mg
Ballaststoffe: 2,1 g
Cholesterin: 55,4 mg
n-3-Fettsäuren: 2,2 g

 

„für Diabetiker geeignet
„ballaststoffreich
„reich an Omega-3- Fettsäuren

 

Kochen & Küche August 2016
Pflanzliche Fette – wertvolle Energie- und Vitalstoffquelle 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Biskuitkranz mit Erdbeer-Topfen-Fülle

Flaumiger Biskuitteig trifft auf den Geschmack von süß-saurer Erdbeer-Topfenfülle


Weinbeerenkranz

aus Plunderteig


Beschwipster Apfelkuchen

Kochen & Küche Oktober 1997


„Umgedrehte“ Obstschnitten

Rezept von Romana Takacs, Kochen & Küche Mai 2011


Pfirsichkuchen aus Plunderteig

Kochen & Küche August 1999


Mineralwasserkuchen

Unsere Leserin Kornelia Schreiner hat das Rezept für den köstlichen, einfachen und schnellen Mineralwasserkuchen von ihrer Freundin Monika, die gerne kocht und bäckt und diesen Kuchen gerne auftischt.


Mohntorte mit Apfelgelee

Torte mit Mohn und Apfel-Most-Spiegel.


Kürbis-Topfenkuchen

Herbstlich süßer Kuchen