Becherkuchen mit Birnen und Hanfsamen

Birnenkuchen mit Hanfsamen, passend zu einer kühlenden Limonade.

Zutaten:

für 12 Stück
1 Becher* Dinkel- Vollkornmehl
½ Becher Birkenzucker
3 Eier
½ Becher Hanföl
1 Becher Joghurt
½ P. Backpulver
1 ½ Becher Birnen, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
½ Becher Hanfsamen, geschält

2 TL Kardamom, gemahlen
Saft und Abrieb
von ½ Zitrone (unbehandelt)

* 1 Becher = ca. 250 ml

Zubereitung

(ca. 25 Min. ohne Backzeit)
Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
Alle Zutaten für den Becherkuchen mit Birnen und Hanfsamen – bis auf die Birnen – zu einem Teig verrühren, zuletzt die Birnenstücke unterrühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig auf das Blech gießen, mit einer Teigkarte verteilen und etwas glatt streichen.
Den Becherkuchen mit Birnen und Hanfsamen 30–40 Minuten backen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Nährwert pro Stück
Energie: 210 kcal
Eiweiß: 5,8 g
Kohlenhydrate: 17,6 g
Fett: 14,2 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Eisen: 1,9 mg
Ballaststoffe: 2,1 g
Cholesterin: 55,4 mg
n-3-Fettsäuren: 2,2 g

 

„für Diabetiker geeignet
„ballaststoffreich
„reich an Omega-3- Fettsäuren

 

Kochen & Küche August 2016
Pflanzliche Fette – wertvolle Energie- und Vitalstoffquelle 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnschnitten mit Schneehaube

Kochen & Küche Oktober 1999


Germkipferln aus dem Burgenland

Kochen & Küche August 1998


Reindling

Dieser Reindling wurde mit gehackten Nüssen gefüllt.


Marillen-Becherkuchen

Für diesen Kuchen brauchen Sie nur einen Joghurtbecher (250 g) als Maßeinheit. Ideal, wenn einmal keine Waage vorhanden ist!


Stachelbeertorte

Kochen & Küche Juni 1999


Schokoladen-Apfel-Gugelhupf

Köstliche Nachspeise, passend zum Nachmittagskaffee.


Einhorntore

Törtchenprinzessin Suna Robatscher zeigt, wie Sie einen bezaubernden Unicorn Cake selber machen können! Lernen Sie, wie Sie ein Einhorn aus Fondant modellieren können!