Beeren-Mascarpone-Eiscreme

Cremiges Eis mit Beeren nach Saison.

Zutaten:

für 600 ml
100 g Himbeeren
150 g Erdbeeren (oder auch Brombeeren oder Heidelbeeren)
150 g Staubzucker  
1 EL Vanillezucker  
4 cl Himbeerlikör (alternativ Läuterzucker)
250 ml Mascarpone
150 ml Joghurt Beeren zum Garnieren


Weitere Infos:

 Eis selber machen

Zubereitung

(15 Min., Gefrierzeit ca. 4 Std.)
Himbeeren verlesen, Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden, Beeren mit Staub und Vanillezucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Likör, Mascarpone und Joghurt unterrühren und in eine runde Schüssel füllen. Die Eiscreme für ca. 4 Stunden in das Gefrierfach stellen, dabei zwischendurch einige Male mit einem Schneebesen durchrühren.
Vor dem Servieren mit frischen Beeren garnieren. Je nach Säure der Beeren den Zuckergehalt erhöhen.

 

Nährwert je 100 g
Energie: 232 kcal
Eiweiß: 2,1 g
Kohlenhydrate: 23,1 g
Fett: 13,4 g
Broteinheiten: 2 BE
Vitamin C: 14,6 mg
Ballaststoffe: 1,1 g
Cholesterin: 2,5 mg

 

Kochen & Küche August 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Trauben-Buttermilchpudding

Ruck-zuck-fertig und glutenfrei!


Kokoscremetorte

Kochen & Küche Oktober 2004


Topfenstrudel mit Erdbeersauce

Kochen & Küche Juni 1997


Beeren mit Mascarponeschaum

Kochen & Küche Juli 2001


Zitrus-Torte ohne Backen

Damit Zitrusfrüchte mehr Saft geben, sollte man die noch nicht halbierten Früchte vor dem Auspressen auf der Arbeitsfläche kräftig wälzen!


Heidelbeernockerln

Kochen & Küche September 1998


Plunderteig-Kolatschen mit Haselnussfülle

Kochen & Küche März 2006