Beeren-Mascarpone-Eiscreme

Cremiges Eis mit Beeren nach Saison.

Zutaten:

für 600 ml
100 g Himbeeren
150 g Erdbeeren (oder auch Brombeeren oder Heidelbeeren)
150 g Staubzucker  
1 EL Vanillezucker  
4 cl Himbeerlikör (alternativ Läuterzucker)
250 ml Mascarpone
150 ml Joghurt Beeren zum Garnieren


Weitere Infos:

 Eis selber machen

Zubereitung

(15 Min., Gefrierzeit ca. 4 Std.)
Himbeeren verlesen, Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden, Beeren mit Staub und Vanillezucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Likör, Mascarpone und Joghurt unterrühren und in eine runde Schüssel füllen. Die Eiscreme für ca. 4 Stunden in das Gefrierfach stellen, dabei zwischendurch einige Male mit einem Schneebesen durchrühren.
Vor dem Servieren mit frischen Beeren garnieren. Je nach Säure der Beeren den Zuckergehalt erhöhen.

 

Nährwert je 100 g
Energie: 232 kcal
Eiweiß: 2,1 g
Kohlenhydrate: 23,1 g
Fett: 13,4 g
Broteinheiten: 2 BE
Vitamin C: 14,6 mg
Ballaststoffe: 1,1 g
Cholesterin: 2,5 mg

 

Kochen & Küche August 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnbuchteln mit Rotweinfrüchten

Statt Mohn kann man auch gemahlene Nüsse verwenden!


Erdmandelrehrücken

Rehrücken einmal anders! Erdmandelflocken und Vollkornmehl verleihen diesem Kuchen einen vollen Geschmack und eine sehr angenehme Konsistenz!


Dekoratives Topfendessert

Weihnachtliche Desserts<br>Kochen & Küche Dezember 2005


Holundercreme

Kochen & Küche August 1998


Karamelpudding

Kochen & Küche Juli 1997


Beerennocken

Beerennocken, ein ausgezeichnetes, süßes Gericht.


Kokostörtchen

Wunderbare Kokoskekse