Beeren-Obst-Gelee

Kochen & Küche Juli 2004

Zutaten:

für 12 Portionen
je 1 Apfel und Birne, vollreif
1 Banane, 2 Pfirsiche
100 g Kumquats
je 50 g Kirschen, Himbeeren
Erdbeeren und rote Ribiseln

Gelee
1/4 l Wasser, 1/4 l Weißwein
200 g Zucker, Schalen von
1 Orange und 1 Zitrone
1 Bund Zitronenmelisse
60 g Fruchtgelierpulver
1 P. Vanillezucker
3 EL Kirschwasser


Zubereitung

Wasser mit Weißwein, Zucker, Orangen-, Zitronenschalen und Zitronenmelisse aufkochen lassen; danach 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen; danach abseihen und das angerührte Gelierpulver einrühren; Vanillezucker und Kirschwasser zugeben und unter ständigem Rühren noch einmal zum Kochen bringen; nach Bedarf mit Zucker nachsüßen und im Kühlschrank oder in Eiswasser kalt stellen.

Das Obst und die Beeren waschen, falls erforderlich schälen, trockentupfen und in Stücke schneiden.

Kurz bevor das Gelee zu gelieren beginnt, die Früchte und Beeren beigeben; alles gut vermischen, in eine runde Tortenform füllen und ca. 4 Stunden kalt stellen; danach ein spitzes Messer in heißes Wasser tauchen, vorsichtig den Rand des Gelees lösen und den Tortenring abnehmen; zum Portionieren das Gelee mit einer Palette auf eine Arbeitsfläche heben; mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Portionen teilen und auf vorgekühlten Tellern servieren.

Tipp
Mit Schlagobers serviert, schmeckt das Gelee besonders gut.

Zubereitungszeit 1 Stunde
Gelierzeit 4 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Marzipankegel auf Orangensauce

Kochen & Küche Februar 2005


Nutellakuchen mit Walnusslikör

Schmeckt auch mit Weinbrand, Baileys oder Rum sehr gut.


Bienenstich vom Backblech

Kochen & Küche Juni 2006


Apfel-Schokoladeschnitten

Spezialität aus Kärnten!


Steirischer Rahmauflauf

Rezept von Sieglinde Leopold, St. Johann (K)


Schoko Tannenbäumchen

Leckerer Weihnachtskeks der optisch ein wahrer Hingucker ist.