Beeriges Durcheinander für Mama

Fruchtiges Dessert mit frischen Beeren der Saison, Schlag und Naturjoghurt. Ganz einfach zuzubereiten und gerade am Muttertag der ideale Nachtisch für Mama.

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g Erdbeeren
200 g Beerenmischung (TK-Ware)
150 g Obers
2 TL Staubzucker
150 g Naturjoghurt
4 EL Erdbeerlikör (alternativ Schwarzbeer- oder Himbeerlikör)
120 g Baisergebäck

 

einige Beeren und 4 Zweiglein Zitronenthymian zum Garnieren

Zubereitung

(15 Min.)

Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln, die tiefgekühlten Beeren auftauen lassen.

Das Obers mit dem Staubzucker vermischen und aufschlagen, das Joghurt und den Erdbeerlikör unterheben.

Das Baisergebäck in Stücke schneiden und zwei Drittel davon in Gläser oder Glasschalen füllen, die Hälfte der Beeren darauf verteilen und die Hälfte der Creme auf die Beeren geben.

Eine weitere Schicht Beeren und Creme einfüllen und mit Baiserstücken abschließen, mit Beeren und je einem Zweig Zitronenthymian garnieren.

 

Wenn auch Kinder das Dessert essen, den Likör weglassen und stattdessen Beerensaft/Sirup verwenden. Wer kein Baisergebäck mag, ersetzt es durch Biskuitstücke oder auch durch in Stücke gebrochene Kekse.

 

Nährwert je Portion
Energie: 385 kcal
Eiweiß: 4,5 g
Kohlenhydrate: 50,1 g
Fett: 14,6 g
Broteinheiten: 4,2 BE
Vitamin C: 35,2 mg
Kalzium: 100 mg
Ballaststoffe: 1,4 g
Cholesterin: 45,8 g


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Warme Heidelbeer-Törtchen

Kochen & Küche September 2000


Mandel-Birnenkuchen

Kochen & Küche November 2000


Amaretti

Kochen & Küche Februar 1999


Süßer Hirsekuchen

Dieses alte steirische Rezept wurde auch „Breinpoganze“ benannt.


Apfelschnitten mit Vollkornzwieback und Hirse

Dieser dünne Apfelkuchen wird ohne Mehl zubereitet. Stattdesen kommen Zwiebackbrösel, Kürbiskerne und Hirse hinein. Die Äpfel machen ihn saftig und der Limettensaft verleiht ihm einen Hauch Säure!


Erdbeer-Physalis-Terrine

Fruchtige Nachspeise für Erdbeer-Fans!


Süßer Grammelstrudel

Kochen & Küche November 2003


Formlebkuchen

Lebkuchen war - und ist - eine begehrte Köstlichkeit, nicht nur zu Weihnachten.