Beiriedspieß

Als Beilage zu dem leckeren Beiriedspieß passen Gemüse und Prinzesserdäpfel.

Zutaten:

für 4 Portionen
ca. 800 g Beiried
Salz und Pfeffer aus der Mühle
8 Blatt Kochschinken
250 g Tiefkühl-Blattspinat
2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
3 EL Öl


Zubereitung

(ca. 30 Min., Wartezeit 60 Min., Garzeit 10 Min.)
Für den Beiriedspieß das Beiried von der Sehne befreien und in 4 Scheiben schneiden, diese vorsichtig klopfen, dann salzen und pfeffern und mit je zwei Kochschinkenblättern belegen.
Den aufgetauten Blattspinat gleichmäßig auf dem Schinken verteilen und mit gehacktem Knoblauch und etwas Salz würzen.
Die Beiriedscheiben eng einrollen, in Klarsichtfolie wickeln, im Tiefkühler eine Stunde frosten, aus der Folie nehmen und in gleichmäßige, 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf Holzspieße stecken.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Beiriedspieße darin unter häufigem Wenden 10 Minuten braten.

Nährwert je Portion
Energie: 460 kcal
Eiweiß: 71,7 g
Kohlenhydrate: 664 mg
Fett: 18,6 g
Broteinheiten: 0 BE
Eisen: 8,4 mg
Zink: 10,6 mg
Ballaststoffe: 1,9 g
Cholesterin: 166 mg

 

Rezept: von Monika Mitteregger, Mautern Kochen und Küche Oktober 2012



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Blätterteigmuffins mit Spinat und Champignons

Muffins mal anders interpretiert: Pikant mit Champignons und Spinat verfeinert


Polenta-Spinatstrudel

Der Polenta-Spinatstrudel besteht aus einfachem Strudelteig gefüllt mit einer Polentamasse und Blattspinat.


Spinatschmarren

Ein wunderbares Frühlingsgericht ist der Spinatschmarren mit Schinken. Für ein vegetarisches Gericht kann man den Schinken auch gut weglassen!


Schweinsschnitzel

Das Schweineschnitzel entfaltet durch eine Spinat-Schafkäse-Fülle einen wunderbaren, einzigartigen Geschmack.


Bunter Nudelsalat mit Spinat, Mozzarella und Schinken

Dieser sommerliche Salat ist reich an Eisen und außerdem cholesterinarm.


Spaghetti mit Spinat und Gorgonzolasauce

Kochen & Küche März 1999


Spinatschaumsuppe mit Minze

Diese Suppe ist vitamin- und mineralstoffreich, verdauungsfördernd und stärkt Magen und Darm!