Bergkäsenockerln auf Gemüse

Kochen & Küche März 2003

Zutaten:

für 4 Portionen 100 g Knollensellerie, 1 Fenchel 1 grüner Lauch, 2 - 3 Karotten Salz, Pfeffer, 1 EL Öl zum Braten Bergkäsenockerln je 50 g Fenchel und Sellerie 100 g reifer Bergkäse 1 Knoblauchzehe 1 Spritzer Zitronensaft 1/2 Bund Petersilie Salz und Pfeffer Vinaigrette 50 g rohe Rote Rübe 1 TL Mohnsamen, gemahlen 1 EL Rotweinessig 1 kleine Schalotte, fein gehackt 3 EL Rapsöl


Zubereitung

Für das Gemüse Sellerie und Karotten putzen, waschen und in gleichmäßige Stücke schneiden; Lauch und Fenchel putzen in Stücke schneiden und kurz blanchieren; Sellerie und Karotten nicht zu weich dünsten; Lauch und Fenchel zugeben; mit Salz und Pfeffer würzen, in einem Sieb abtropfen lassen und beiseite stellen.

Für die Käsenockerln, Bergkäse reiben; Fenchel und Sellerie putzen, in kleine Stücke schneiden und weich kochen; dann sehr fein hacken; Knoblauch schälen und durchpressen; Petersilie waschen und fein hacken; Bergkäse, gehacktes Gemüse, Knoblauch, Petersilie und Zitronensaft vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen; danach kühl stellen; für die Vinaigrette Rote Rübe in feinste Würfel schneiden; mit Mohn, Rotweinessig, gehackter Schalotte und Rapsöl vermischen; das Gemüse rasch in Öl anbraten und auf Tellern anrichten; von der Käsemasse mit 2 Löffeln Nockerln abstechen, auf das Gemüse legen und mit der Vinaigrette beträufeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Eierschwammerlknödel

Kochen & Küche August 2002


Käse-Pfefferminz-Beutel

Eignet sich als delikate Hauptspeise!


Gemüseschmarren mit Kräuterdip

Eine pikante Variante des beliebten Klassikers der österreichischen Hausmannskost und ein richtiges Sommergericht! Dann da kann man, was das Gemüse betrifft, wirklich aus dem Vollen schöpfen!


Panierte Schwarzwurzeln

Kochen & Küche Juni 2002


Schnitzel aus Kohlscheiben

Kochen & Küche Februar 2013


Gebackene Petersilienwurzeln mit Parmesan

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013