Berta's Schneeballen

Berta's Schneeballen

Zutaten:

25 dag Mehl, 3 Dotter, 6 Esslöffel Milch oder Schlagobers, 2 Esslöffel
Staubzucker,1 Schuss Rum.
Weiters: Mehl, Staubzucker, Backfett.


Zubereitung

Sämtliche Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel verrühren, dann mit den Händen verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde rasten lassen.
Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick rechteckig
ausrollen. Mit einem Teigrad acht gleich große Rechtecke ausradeln. Jedes Rechteck im Abstand von ca.1-0,5 cm mit einem Teigrad einschneiden. Achtung: Ränder dürfen nicht durchschnitten werden!
Backfett erhitzen. Nun gibt es zwei Möglichkeiten die Schneeballen herzustellen. Entweder man formt den eingeschnittenen Teig behutsam zu Kugeln und legt ihn zum Ausbacken in eine Schneeballform, oder man schiebt einen Kochlöffelstiel zwischen die durchgeschnittenen Teigstreifen
(wie beim stopfen) und lässt den Teig so in das heiße Backfett gleiten.
Schneeballen goldgelb backen, aus dem Fett heben, gut abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreuen am besten noch warm servieren.

Passt zu Kaffee oder Kompott!



Noch keine Bewertungen vorhanden