Beuschlsuppe

Suppe mit Schweinslunge und -herz

Zutaten:

für 4–6 Portionen

400 g Schweinslunge

2–3 Schweinsherzen (gesamt 800–1200 g)

Salz und Pfeffer

3 EL Schmalz

2 Zwiebeln, fein geschnitten

3–4 EL Mehl

3–4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 l Suppe

Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörner

Majoran, Petersilie, Thymian

etwas abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)


Zubereitung

(35 Min. ohne Garzeiten)

Für die Beuschlsuppe die Schweinslunge und die Schweinsherzen miteinander ca. 5 Minuten aufkochen, anschließend abseihen, den entstandenen

Schaum von Herz und Lunge abwaschen und erneut in ca. 1 ½ bis 2 l frischem Wasser zustellen. Salz und Pfeffer hinzufügen, Lunge und Herzen ca. 90 Minuten bissfest kochen, danach wieder abseihen, diesmal die Suppe beiseitestellen. Herz und Lunge zuputzen und feinnudelig schneiden, eine dunkle Einbrenn aus Schmalz, Zwiebeln, Mehl und Knoblauch bereiten, mit der ausgekühlten suppe unter ständigem Rühren aufgießen, die Gewürze hinzugeben und ca. 10 Minuten durchkochen lassen. Vor der Zugabe des geschnittenen Beuschls kann man die Suppe mit dem Stabmixer durchmixen, oder man lässt sie wie sie ist. Geschnittenes Beuschel in die Suppe geben und weitere 10 Minuten gut durchkochen lassen, zum Schluss die Beuschlsuppe kräftig abschmecken.

Nährwert je Portion

Energie: 384,0 kcal

Eiweiß: 45,9 g

Kohlenhydrate: 9,8 g

Fett: 17,9 g

Broteinheiten: 0,5 BE

Eisen: 11,0 mg

Zink: 4,5 mg

Ballaststoffe: 993,2 mg

Cholesterin: 431,0 m



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Teigsäckchen mit Hühnerfleisch

Kochen & Küche Februar 2001


Fisch-Zucchiniröllchen mit Pesto

Kochen & Küche September 2002


Kalbscarpaccio

Kochen & Küche Dezember 2001


Herings-Sülze

Kochen & Küche März 2000


Ungarische Krautsuppe

mit Selchfleisch und Würstl


Paradeisconsommé mit Spargeleinlage

Kochen & Küche Mai 2007


Gemüse-Vital-Cocktail

Kochen & Küche Jänner 2004