Bierfleisch

Bierfleisch

Zutaten:

für 6 Portionen

1–1,2 kg Schweinefleisch
von der Schulter
100 g Butter oder Schmalz
6 Knoblauchzehen, gehackt
Kümmel, mit dem Messer
grob gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
500 ml Bier
3–4 EL Schwarzbrot-Brösel

2 große Zwiebeln,
in Ringe geschnitten
etwas Butterschmalz
zum Ausbacken
etwas Mehl


Zubereitung

(15 Min., Garzeit ca. 70 Min.)

  • Das Fleisch in Würfel von 4–5 cm Kantenlänge schneiden und in reichlich Butter oder Schmalz anbraten, bis es rundherum eine kräftig braune Farbe hat, mit Knoblauch, Kümmel, Pfeffer und Salz würzen, mit Bier ablöschen und zugedeckt auf kleiner Flamme 45 Minuten dünsten.
  • Dann die Schwarzbrot-Brösel darüberstreuen und 15–30 Minuten fertig dünsten (bei Bedarf etwas Wasser oder Brühe angießen).
  • Zwischenzeitlich die Zwiebelringe in Butterschmalz goldbraun frittieren (besonders knusprig werden die Zwiebeln, wenn man sie vorher in Mehl wendet).
  • Das Bierfleisch abschmecken und mit böhmischen Knödeln, Semmelknödeln, großen Nockerln oder auch Salzerdäpfeln auftischen.


Noch keine Bewertungen vorhanden