Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten

Die Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten sind ein leichter Blechkuchen für besondere Anlässe oder Zwischendurch.

Zutaten:

 

für 1 Blech (ca. 20 Stück)
4 Bio-Eier
2 Becher* Bio-Rohrohrzucker
1 EL Bio-Bourbon-Vanillezucker
1 Becher Rapsöl
2 Becher Bio-Naturjoghurt (3,5 %)
2 Becher Bio-Dinkelmehl (Type 700)
1 P. Weinstein-Backpulver
2 Becher Bio-Mohn, frisch gemahlen
Belag
½ Glas hausgemachte Marmelade (z. B. Brombeere)
Glasur
1 Becher gemahlener Bio-Rohrohrzucker
Saft von ½ Bio-Zitrone
* 1 Becher = 250 ml

Zubereitung

(ca. 25 Min. ohne Backzeit)

Für die Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten Eier mit dem Zucker schaumig rühren, dann das Öl und zuletzt das Joghurt langsam einrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Mohn unterheben.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen, auskühlen lassen.

Für die Glasur den Zucker mit ein wenig Zitronensaft glatt rühren, bis eine dickflüssige Glasur entsteht.

Den warmen Kuchen mit der Brombeermarmelade bestreichen und die Bio-Joghurt-Mohn-Schnitten mit der Glasur überziehen.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 277 kcal
Eiweiß: 4,0 g
Kohlenhydrate: 26,8 g
Fett: 17,1 g
Broteinheiten: 2 BE
Kalzium: 145 mg
Zink: 1,0 mg
Ballaststoffe: 1,8 g
Cholesterin: 38,2 mg
n-3-Fettsäuren: 1,3 g

 

Rezept: Alexandra Nemeth Podersdorf (Bgld.), Kcohen & Küche Mai 2016.


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Dinkel-Kürbiskuchen

Ein saftiger Schokoladenkuchen mit Kürbis und wertvollem Kokosöl.


Krapfen aus dem Backofen

Diese Krapfen werden nicht im heißen Fett frittiert, sondern im Backrohr gebacken.


Rhabarber-Erdbeerstrudel

Kochen & Küche April 1999


Schlosstorte

süß & kreativ


Feiner Himbeerkuchen

Leichter Mürbteigkuchen mit einer feinen Schlagobers-Creme und frischen Himbeeren.


Marzipanspitz

aus Großmutters Kochbuch


Süßer Käsekuchen mit Weinsauce

Kochen & Küche März 2001


Rotwein-Hirse-Torte

Laktosearme Süßspeise mit Alkohol