Bio-Kamutweizenvollkornbrot

Kamutweizenvollkornmehl mit Honig

Zutaten:

für 1 Brot mit einem Ausbackgewicht von ca. 1 kg

460 g Wasser (30 °C)

1 P. Trockengerm oder ½ Würfel frische Germ

615 g Bio-Kamutweizenvollkornmehl

12 g Salz

10 g Bio-Gerstenmalzmehl

9 g Bio-Roggenvollkornsauerteig

12 g Bio-Honig


Zubereitung

(25 Min., Wartezeit ca. 50 Min., Backzeit ca. 50 Min.)

Wasser temperieren, abmessen bzw. abwiegen und die Germ darin mit einem Schneebesen auflösen. Die restlichen Zutaten einwiegen und alle Zutaten mit einem Kochlöffel kurz durchmischen.

 

Den Teig 4 Minuten langsam und dann 3 Minuten etwas intensiver kneten, anschließend auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zugedeckt 20 Minuten rasten lassen. Mit einem feinen Sieb einen länglichen Gärkorb mit Bio-Kamutweizenvollkornmehl bestauben. Brotteig nach der Teig ruhe rund formen (wirken) und zu einem länglichen Wecken formen, mit dem Schluss nach oben in den gestaubten Gärkorb legen, mit einem Tuch abgedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten gehen lassen.

 

Den Backofen auf 240 °C vorheizen und ein feuerfestes Gefäß in den Backofen stellen. Das Brot nach der Gehzeit auf ein Backblech stürzen, Eiswürfel oder Wasser in das feuerfeste Gefäß im Backofen geben (Vorsicht, damit Sie sich nicht verbrennen!). Mit einem Teigmesser das Brot dreimal längs einschneiden und auf der mittleren Schiene 45–50 Minuten backen. Sobald das Brot im Backofen ist, kann man die Hitze auf 180 °C reduzieren. Das Brot muss sich nach der Backzeit beim Klopfen an der Unterseite „hohl“ anhören, dann ist es gut durchgebacken. Das Brot auf einem Küchenrost gut auskühlen lassen.

 

Nährwert je 100 g

Energie: 193 kcal

Eiweiß: 7,3 g

Kohlenhydrate: 37,2 g

Fett: 1,5 g

Broteinheiten: 3 BE

Eisen: 2,2 mg

Zink: 2,1 mg

Ballaststoffe: 6,1 g

Cholesterin: 0 g 

 

Rezept: Kochen und Küche 



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnschnecken

Flaumige Germteigschnecken mit Mohn


Limettenbrot mit Räucherforelle und Kren

Limette trifft Forelle. Und das alles in einem Teig – verfeinert mit herzhaftem Kren. Probieren Sie diese außergewöhnliche Kombination!


Salzstangerln (Weißbrotteig)

Klassische Weißbrotstangerl mit Salz und Kümmel bestreut.


Bio-Walnussbrot

Roggenmehl mit Walnüssen


Zupfbrot

Rezept von Backprofi Christian Ofner


Bio-Grammelbrot

Ein köstliches Brot aus Roggenmehl und Weizenmehl, mit knusprigen Grammeln verfeinert.


Toskanaweckerl

Rezepte von Backprofi Christian Ofner