Birnen-Biskuit-Auflauf

Rezept: Michaela Haunold, Kochen & Küche Oktober 2012

Zutaten:

für 4 Portionen
8 Birnen (feste Sorte)
20 g laktosefreie Butter
zum Einfetten
2 EL Orangenfruchtaufstrich
1 Eidotter
50 g Agavendicksaft
Vanillemark
Salz
1 Eiklar
50 g Amaranth-
Vollkornmehl
25 g Pfeilwurzelstärke
½ TL Backpulver


Zubereitung

(ca. 40 Min., Backzeit ca. 45 Min.)
Birnen waschen, schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien.
Die Birnenhälften nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen und mit Orangenfruchtaufstrich füllen.
Eidotter mit 2 EL warmem Wasser, Agavendicksaft und Vanillemark dickschaumig schlagen, Eiklar mit Salz zu festem Schnee schlagen.
Eischnee zum Eidottergemisch geben, Amaranth-Vollkornmehl, Pfeilwurzelstärke und Backpulver vermischen und dazugeben, mit einem Schneebesen vorsichtig unterziehen.
Die Masse über die Birnen gießen und glatt streichen.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 45 Minuten backen.

Nährwert je Portion
Energie: 355 kcal
Eiweiß: 5,3 g
Kohlenhydrate: 68,5 g
Fett: 7,8 g
Broteinheiten: 5,6 BE
Ballaststoffe: 9,5 g
Cholesterin: 73,5 mg
Laktose: 30,0 mg
Fruktose: 27,8 g

glutenfrei, laktosefrei

Gesund genießen Oktober 2012



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mandelschnitten aus Brüssel

Kochen & Küche Dezember 1998


Weihnachts-Stollen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 2003


Gebackene Birnen

Kochen & Küche Septemebr 2003


Polentaauflauf mit Schneehaube

Der Polentaauflauf mit Schneehaube ist mit Äpfeln und Nüssen gefüllt und somit ideal als süße Hauptspeise für die kalte Jahreszeit.


Leichte helle Mousse au chocolat

Vegane Mousse aus Schokolade.


Gespritzte Lavendelkekse

Schmeckt herrlich zu einer Tasse Tee.


Haselnuss-Biskuitroulade mit Apfelfülle

Haselnussroulade mit einer fruchtigen Apfelfülle