Birnen-Mohn-Portionsstrudel

Zutaten:

für 4 kleine Formen:
• 4 Blätter Tante Fanny Frischer Filo- oder Yufkateig
• 2 kleine Birnen, würfelig geschnitten
• 200g Mohn, gerieben
• 1/8 l Milch
• 50g Kristallzucker
• 1 EL Honig
• Zimt, gemahlen
• 1 Pkg. Vanillezucker
• 1 EL Rum
• Abgeriebene Schale einer Zitrone
• Prise Salz
• Butter zum Beträufeln


Zubereitung

1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.
2. Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
3. Milch mit Kristallzucker, Honig, Zitronenschale, Zimt, Vanillezucker und Salz kurz aufkochen. Mohn und Rum unterrühren und auskühlen lassen. Birnenwürfel darunter heben.
4. Teigblätter ausbreiten, mit zerlassener Butter beträufeln und der Länge nach leicht überlappend auflegen.
5. Je 1/4 der Fülle auf das rechte und linke Drittel des Teigblattes auftragen. Das mittlere Teigdrittel frei lassen.
6. Teig in der Mitte durchschneiden, einrollen und mit der Fülle auf der unteren Seite in die befetteten Formen legen. Den freien Teigstreifen oben wie eine Blume formen und mit wenig Butter beträufeln.
7. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene etwa 15 Min. backen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, ca. 15 Min.
Heißluftofen: 170° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rhabarber auf Mascarponecreme

Kochen & Küche April 2000


Orangentorte 2000

Kochen & Küche Jänner 2000


Mozartknöderln

Kochen & Küche Februar 2005


Orangenreis mit Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 1997


Soufflierte Heumilch-Topfentarte

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012


Maroniauflauf mit Glühweinsabayon

Weihnachtliche Desserts<br>Kochen & Küche Dezember 2005


Himbeer-Sorbet

für Figurbewusste! Wer eine Eismaschine hat, kann das Sorbet auch in der Eismaschine zubereiten.


Weinbeerenkranz

aus Plunderteig