Birnen -Riesling - Torte

Birnen -Riesling - Torte

Zutaten:

Tortenboden: 10 dag Mehl, 4 dag Staubzucker, 8 dag Butter, 1 Dotter, Salz
Creme: 7 Blätter Gelatine, 3 Dotter, 5 dag Staubzucker, 4 cl Birnenbrand, Schale von 1/2 Zitrone, Salz, 1/4 l Schlagobers
zum Verzieren: 2 EL Marillenmarmelade, 30 kleine Hohlhippen, Zitronenmelisse
Birnenfüllung: 4 gut reife Birnen (50 dag), 1/2 l Weißwein (Riesling), 4 cl Birnenbrand, Saft einer Zitrone, 3 dag Kristallzucker, 4 EL Preiselbeerkompott
Birnenbelag: 3 gut reife, große Birnen (30 dag), Saft von 1 Zitrone, 4 cl Birnenbrand, 1 P. Vanillezucker, 2 EL Marillenmarmelade
Gelee: 1/4 l Weißwein (Riesling), 1 Packung klares Tortengelee, 2 EL Kristallzucker


Zubereitung

Tortenboden: Mürbteig bereiten, ca 1/2 Stunde rasten lassen, bei 160 °C 20 Min. backen.
Birnenfüllung: Birnen schälen, halbieren, entkernen und mit Wein, Birnenbrand, Zitronensaft und Zucker weichdünsten; auf ein Glasiergitter legen und auskühlen lassen. Gedünstete Birnen in dünne Spalten schneiden und kreisförmig auf den mit preiselbeer bestrichenen Boden legen. Mit Backtrennpapier Trotenring auskleiden und um den Tortenboden geben.
Creme: Gelatine in kaltem Wasser einweichen; 1/4 l Birnensud mit Dotter, Zucker, Birnenbrand, Zitronenschale und Prise Salz mit der Schneerute gut verrühren und bei geringer Hitze bei ständigem Rühren kochen bis die Masse dickcremig ist, danach von der Hitze nehmen; ausgedrückte Gelatine in der warmen Dottermasse in die Tortenform füllen; Torte mind. 5 - 6 Stunden kaltstellen.
Birnenbelag: Birnen schälen, entkernen, in dünne Spalten schneiden, in ein gut verschließbares Gefäß legen und mit Zitronensaft, Birnenbrand und Vanillezucker vermengen; Birnen mind. 5 - 6 Stunden darin marinieren; Marmelade erwärmen und Tortenoberfläche damit dünn bestreichen. Marinierte Birnen abseihen und kreisförmig auf die Torte legen.
Gelee: Wein mit Tortengelee und Kristallzucker laut Packungsaufschrift zubereiten und mit Eßlöffel auf den Birnen verteilen. Torte ca 1/2 Stunde kaltstellen.
Verzierung: Torte aus der Form lösen, Rand mit Marmelade bestreichen und kurz vor dem Servieren mit Hohlhippen und Zitronenmelisse garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden