Birnenkuppel

Kochen & Küche November 1999

Zutaten:

für 1 Kuppel
(20 cm Durchmesser, 12 Stück)

125 ml Milch
1 P. Vanillezucker
250 g Rundkornreis, gekocht
500 ml Weißwein
100 g Kristallzucker
etwas Zimtrinde
8 Gewürznelken
Saft und Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
1 kg reife, feste Birnen
80 g Rosinen
4 cl Rum
5 Blatt Gelatine
500 ml Obers
4 cl Birnenschnaps

Kuppel-Backform (Ulmerform, 20 cm Durchmesser)
Frischhaltefolie für die Form

Glasur
200 ml Obers
200 g Schokolade
gehackte Pistazien zum
Bestreuen


Zubereitung

(60 Min., Wartezeit 6 Std.)

Milch mit Vanillezucker aufkochen lassen, den gekochten Reis gut ausdampfen lassen und in die Milch rühren, einmal aufkochen und danach erkalten lassen.
Weißwein mit Kristallzucker, Zimtrinde, Gewürznelken, Zitronensaft und Zitronenschale aufkochen.
Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen, Birnenhälften in den heißen Wein einlegen, auf kleiner Flamme 10 Minuten köcheln, danach im Sud erkalten lassen, Rosinen mit Rum beträufeln und ziehen lassen.
Die Kuppelform mit Frischhaltefolie auslegen, die Birnen aus dem Sud nehmen, gut abtropfen lassen, in Stücke schneiden und die Form damit auslegen
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Obers steif aufschlagen, Gelatine gut ausdrücken und in wenig warmem Wasser auflösen.
Milchreis, Birnenschnaps, Rosinen und aufgelöste Gelatine vorsichtig unter das Obers heben, diese Masse in die Form füllen und an der Oberfläche glatt streichen.
Die Kuppel 4 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen, danach aus der Form stürzen und die Folie behutsam abziehen, bei Zimmertemperatur 2 Stunden stehen lassen.
Für die Glasur Obers und Schokolade gemeinsam schmelzen lassen, glatt rühren und danach kalt rühren, die Birnenkuppel mit der Schokoladeglasur überziehen und zuletzt mit gehackten Pistazien bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rührkuchen mit eingelegten Weichseln

Rührkuchen mit Vollkornmehl und eingelegten Weichseln.


Süßer Grammelstrudel mit Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 1998


Sandkuchen mit Nektarinen

Ein laktosefreier, leicht zu genießender Fruchtkuchen mit saisonalem Obst.


Rhabarberkuchen

Kochen & Küche April 2007


Eierlikör-Himbeertorte

Fruchtig, leichter Genuss


Rotwein-Kirschen-Torte

genussvoll und laktosearm