Biskuittörtchen mit Erdbeer-Joghurtcreme

Kochen & Küche Mai 1998

Zutaten:

(für 6 Törtchen)
Biskuitteig:
3 Eier, 30 g Butter
90 g Feinkristallzucker
90 g Weizenmehl, griffig
etwas Salz, Vanillezucker
1 TL geriebene Zitronenschale

Creme:
150 g Erdbeeren
1/4 l Joghurt natur
80 g Staubzucker
1 EL Zitronensaft
10 Blatt Gelatine
1/4 l Obers
rotes Tortengelee
einige frische Erdbeeren

Papier für das Blech


Zubereitung

Backrohr auf 200 Grad vorheizen; ganze Eier mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale solange zu einer schaumigen Masse rühren bis sie nicht mehr an Volumen gewinnt; zuerst Mehl und dann zerlassene, abgekühlte Butter einmelieren; Masse auf ein mit Papier ausgelegtes Blech streichen und ca. 9 Minuten backen; auf einem Gitter auskühlen lassen.
Erdbeeren putzen, waschen und fein pürieren.
Aus dem Biskuit, mit einem Ausstecher, 6 Scheiben (Durchmesser 70 mm) ausstechen.
Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen; Joghurt mit Zucker, Zitronensaft und Erdbeermark verrühren; Gelatine in etwas heißem Wasser auflösen und in die Joghurtmasse rühren; Obers steif aufschlagen und vorsichtig unterheben. 6 Ringe aus Kunststoff oder Metall (Durchmesser 70 mm und Höhe 30 mm) auf ein mit Klarsichtfolie belegtes Blech setzen; Creme in die Ringe füllen und mit den Biskuitscheiben abdecken; 1 - 2 Stunden in das Gefrierfach stellen; danach Tortengelee bereiten; Törtchen vom Blech heben und noch im Ring mit der Oberseite in Tortengelee tauchen.
Vor dem Servieren Joghurttörtchen nach oben aus den Ringen drücken; auf einer Platte anrichten und mit frischen Erdbeeren servieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwetschkenkuchen

Kochen & Küche September 2002


Maraschinoschnitten

Kochen & Küche Februar 1997


Malakofftorte

Die Malakofftorte ist beliebt bei Alt und Jung, aber sie verlangt einiges an Geschick - mit diesem Rezept gelingt die Malakofftorte garantiert.


Himbeercremetorte

Kunstvolle mehrstöckige Rosentorte mit laktosefreier Himbeercreme als Füllung und Verzierung dazwischen helle Biskuitböden.


Mini-Brioche-Reindling mit Roter Grütze gefüllt

Sehr schmackhafte kleine Brioche-Reindlinge mit fruchtiger Roten Grütze verfeinert


Kokos-Vollkorn-Becherkuchen

Ein saftiger Kuchen, der ganz einfach zu machen und noch dazu ruck-zuck fertig ist.


Nussbuchteln

Buchteln aus Erdäpfeln und Walnüssen. Passen (ohne Zucker) zu Lamm- oder Wildgerichten.