Blätterteig Crumble mit Vanille

Zutaten:

für 6 Personen: 

1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g

125 g Heidelbeeren (alternativ Erdbeeren, in Stücke geschnitten) 

200 ml Milch 

30 g Kristallzucker
1 Vanilleschote, halbiert und das Mark ausgeschabt 

15 g Vanillepuddingpulver 

1 Eidotter 

2 EL Milch 

¼ l Schlagobers, leicht geschlagen 

1 Ei zum Bestreichen 

Minze zum Garnieren


Zubereitung

1. Blätterteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Blätterteig entrollen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit einer Gabel einstechen oder mit einem Stupfrad darüber rollen.
3. Blätterteig im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 Min. auf der mittleren Schiene backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4. Mit einem Säge-Messer in ca. 2 cm große Stücke zerschneiden und beiseite stellen.
5. Für die Creme Milch, Kristallzucker, Vanilleschote und -mark aufkochen. Vanillepuddingpulver, Eidotter und 2 EL Milch verrühren, in die Milch einrühren und nochmals aufkochen, kalt rühren.
6. Schlagobers unterheben und Vanillecreme abwechselnd mit Blätterteigstücken und Heidelbeeren in Gläser schichten, mit Minze garnieren und servieren.

 

Tipp: Sie können dieses Rezept mit frischen Früchten oder Beeren der Saison variieren. Sieht toll aus und schmeckt fantastisch.

Zubereitungszeit: 35 - 40 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 200°C, 15 Min. Heißluftofen: 190° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kokosguglhupf

Kochen & Küche November 1998


Lebkuchenstrudel mit Äpfeln und Sauerrahm

Schmackhaftes Rezept zur Resteverwertung nach Weihnachten.


Genfer Torte aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche September 1997


Apfelkristalle

Weihnachtliche Desserts<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Kürbis-Topfenkuchen

Herbstlich süßer Kuchen


Florentiner Schnitten

Klassische Florentiner Schnitten dürfen auf keinem Keksteller fehlen.