Blätterteigstangerln mit Schafkäse und Walnüssen

Kochen & Küche April 2001

Zutaten:

(für ca. 30 Stück)
400 g milder Schafkäse
200 g Walnüsse
3 Dotter
etwas weißer Pfeffer
330 g Blätterteig (TK)
2 EL Milch
Papier für das Blech


Zubereitung

Vorbereitung:
Schafkäse durch ein feines Sieb passieren; Walnüsse vierteln; Schafkäse mit den Walnüssen und 2 Dottern verkneten und mit Pfeffer würzen.
Zwei Backbleche mit Backpapier belegen; Blätterteig antauen lassen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 12 x 3 cm große Stangerln schneiden; die Stangerln nebeneinander auf das Backpapier legen.
Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen.

Zubereitung:
Den restlichen Dotter mit Milch verquirlen und die Blätterteigstangerln damit bestreichen; mit einem Teelöffel kleine Portionen von der Käsemasse abstechen, länglich formen und auf die Teigstücke setzen; danach leicht andrücken.
Die Blätterteigstangerln im vorgeheizten Rohr ca. 25 Minuten backen.

Zum Aperitif schmecken diese Stangerln besonders gut.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Aufstrich mit fermentiertem Studentenfutter

Dieser Aufstrich ist eine außergewöhnliche Alternative zu üblichen Brotaufstrichen. Durch Süßkartoffeln, Kokosmus und Garam Masala erhält er eine feine, exotische Note.


Schnelle Fru-Frei-Müsliriegel ohne Backen

Veganer Snack für Menschen mit Fruktoseunverträglichkeit.


Bärlauch-Brioche mit Dip

Frühlings-frisches Brot, mit geschmacklich abgestimmtem Dip. Dieses Brot lässt sich gut als Vorspeise oder Snack servieren.


Überbackenes Sennerbrot mit Pilzen

Kochen und Küche Oktober 2013


Osterpinze

Der Germteig erhält durch einen Weinsud mit Anis seinen charakteristischen, leicht würzigen Geschmack.


Irisches Sodabrot mit Buttermilch

Kochen & Küche Oktober 1999


Laugenstangen

Laugenstangerln hausgemacht, z.B. mit "Obazda" (Aufstrich aus Camenbert) oder Liptauer, eine wahre Spezialität.


Knusperstangerln

Knusprige Stangen als Snack für Zwischendurch.