Bratwürstel in Blätterteig

Zutaten:

Zutaten für 2 Bratwürstel im Blätterteigmantel

1 P. Tante Fanny Frischer Blätterteig (270 g)
2 Bratwürstel (od. Käsekrainer, Klobasse, …)
100 g Sauerkraut
4 dünne Scheiben Frühstücksspeck
Kümmel
1 Ei zum Bestreichen


Zubereitung

Zubereitung: ca. 10 Min.
Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180 °C, 20-25 Min.
Heißluftofen: 170 °C, 20-25 Min.

1. Die Würstel mit dem Speck umwickeln, dabei pro Würstel 2 Scheiben Speck verwenden.
2. Sauerkraut bereit stellen, eventuell nachwürzen. Den Blätterteig in 2 Hälften schneiden, pro Hälfte 50 g Sauerkraut mittig auftragen und darauf die Würstel mit dem Speck legen. Den Teig am Rand mit Ei bestreichen und über die Fülle schlagen.
3. Aus Teigresten können nette Gitter oder ausgestochenen Formen gezaubert werden, die man auf den Teigmantel legt.
4. Die Blätterteigwürstel nochmals mit Ei bestreichen, mit Kümmel bestreuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5. Die Würstel im Blätterteigmantel ca. 20–25 Minuten goldbraun backen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schinkennockerln

Eine Suppeneinlage, die sich hervorragend zur Resteverwertung eignet.


Huhn auf pannonische Art

Kochen & Küche Februar 2003


Gänsekeule

mit Apfel-Honig-Sauce


Wachauer Rehragout

Kochen & Küche November 2001


Gänsekeulen mit Apfel-Honigsauce

Kochen & Küche Jänner 2003


Rindfleisch mit Rosmarin und Rotwein

Kochen & Küche Juli 1997


Fischcremesuppe mit Basilikumöl

Schmeckt mit Zander, Lachs oder Aal!