Bratwurst-Käsespieße im Speckmantel

Kochen & Küche Juli 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 Bratwürste à 150 g
200 g Bergkäse im Ganzen
200 g Hamburgerspeck (in Scheiben)
2 EL Öl

Chilisauce:
1 EL Schalotten, gewürfelt
3 EL brauner Zucker
2 Chilischoten, gewürfelt
1/4 l Paradeissaft
3 EL Essig, 3 EL Sojasauce
5 EL Hühnersuppe
1 EL Speisestärke
Salz und Cayennepfeffer

Gemüse:
je 1 rote, grüne und gelbe
Paprikaschote
1 Zucchino
3 große Paradeiser

Dressing:
Salz, Pfeffer, 4 Zehen Knoblauch
1/16 l Essig, 1/8 l Öl
frisch gehackte Kräuter


Zubereitung

Bratwurst in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden; Bergkäse in 1,5 cm große Würfel schneiden; Bratwurst und Käse abwechselnd auf 4 Grillspieße stecken; jeden Spieß von vorne nach hinten mit Speckscheiben umwickeln. Für die Sauce Zucker schmelzen lassen, Schalotten und Chiliwürfel darin andünsten; danach mit Essig ablöschen; Hühnersuppe, Sojasauce und Paradeissaft zugießen und einige Minuten einkochen lassen; Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und damit die Sauce binden; mit Salz und Cayennepfeffer würzen; für das Dressing alle Zutaten aufmixen.
Paprikaschoten putzen, waschen und in große Stücke schneiden; Zucchino putzen, waschen, längs halbieren und in große Stücke schneiden; Paradeiser halbieren; zuerst Paprikaschoten, dann Zucchini und zuletzt Paradeiser auf den Grillrost legen, mit Öl bepinseln und anbraten; Gemüse umdrehen, wieder mit Öl bepinseln, salzen, pfeffern und weiterbraten; das Gemüse vom Grill nehmen und mit dem Dressing marinieren; Bratwurstspieße mit wenig Öl einpinseln und bei mittlerer Hitze rundum grillen; der Speck soll nicht verbrennen; während des Grillens die Spieße eventuell noch mit etwas Öl bepinseln. Bratwurstspieße mit Chilisauce und gegrilltem Gemüse servieren.
Dazu passt knuspriges Brot.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schweinsstelze

Kochen & Küche Juni 2004


Kalbskoteletts mit Vollkornnockerln

Kochen & Küche Jänner 2003


Schweinsmedaillons mit Rotweinparadeisern

Kochen & Küche August 1999


Wildschweinragout mit Portwein im Glas

Rezept von Sarah Thor (Gaumenpoesie)


Ragout von der Pute in Kokosmilch

Wunderbares Wok-Gericht!


Spargelragout mit Garnelen

Kochen & Küche Mai 1999


Gegrillte Filetsteaks mit scharfen Saucen

Kochen & Küche Juli 2005


Gekochtes Schulterscherzel

Kochen & Küche Mai 2002