Brennsuppe mit Graukas

Suppe mit Einbrenn.

Zutaten:

für ca. 4 Portionen 1,5 l Gemüsesuppe 2 EL Butter 2 EL Mehl 1 Schuss Obers ca. 200 g Graukäse (sollte gut gereift und bereits „speckig“ sein) geröstete Brotwürfel etwas Schlagobers zum Garnieren


Zubereitung

(ca. 25 Min.) Die Suppe erhitzen, aus Butter und Mehl eine hellbraune Einbrenn bereiten, mit einem Schuss Obers aufgießen, gut verrühren, Einbrenn in die sehr heiße Suppe gießen, wieder gut verrühren und aufkochen lassen, danach Hitze reduzieren. Den zerbröselten Graukäse ganz langsam nach und nach unter ständigem Rühren in die Suppe geben und schmelzen lassen (macht man dies zu schnell, legt sich der Käse am Boden an oder es entsteht ein Klumpen). Wenn der gesamte Käse eingerührt und geschmolzen ist, die Suppe mit Brotwürfeln und etwas Schlagobers anrichten.

Kochen & Küche September 2012

Rezept: Alpengasthof Schönanger, Wildschönau, Tirol



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargel-Rahmsulz

Kochen & Küche Juli 1997


Gelee von Huhn mit Artischocken

Kochen & Küche Juli 2002


Räucherforellenmus

Kochen & Küche Jänner 2005


Klare Rindsuppe (Rinderfond)

Klare Rindsuppe ist ein Klassiker und sollte als Grundrezept in keinem Haushalt fehlen. Außerdem ideal zum Vorkochen und mit unterschiedlichsten Einlagen kombinierbar.


Saiblingsmus mit Paprikagelee und Kaviar

Kochen & Küche Mai 2007