Brioche-Auflauf

Süßer Auflauf mit Vanillesauce

Zutaten:

für 8 Portionen
400 g altbackenes Briochegebäck
400 g säuerliche Äpfel
Saft von 1 Zitrone
30 g Butter
125 ml Weißwein
100 g Kristallzucker
100 g geriebene Walnüsse
100 g Rosinen
1 Prise Zimt
Guss
1 Vanilleschote
250 ml Milch
125 ml Crème fraîche
3 Eier
Staubzucker zum Bestreuen
Vanillesauce und Apfelspalten zum Servieren

Zubereitung

(25 Min., Backzeit ca. 50 Min.)
Das Briochegebäck in kleine Scheiben schneiden, Äpfel waschen, schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden, danach die Äpfel feinblättrig schneiden und in Wein, Butter, Zitronensaft und Kristallzucker nicht zu weich dünsten, erkalten lassen und mit Walnüssen, Rosinen und Zimt vermengen.
Eine Backform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen, die Hälfte der Briochescheiben einfüllen; die Apfelmasse daraufstreichen und mit den restlichen Gebäckscheiben abschließen.
Für den Genuss die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem scharfen Messer herauskratzen, mit Milch, Crème fraîche und Eiern glatt versprudeln.

Das Gemisch über den Auflauf gießen, den Auflauf im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 50 Minuten lang backen, gleich portionieren, mit Staubzucker übersieben und mit Vanillesauce und einigen Apfelspalten servieren.

 

Nährwert je Portion (ohne Sauce)
Energie: 481 kcal
Eiweiß: 10,2 g
Kohlenhydrate:  57,4 g
Fett: 21,9 g
Broteinheiten: 4,5 BE
Ballaststoffe: 4,3 g

Cholesterin: 131 mg

 

Kochen und Küche April 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßkartoffelknödel mit Preiselbeermarmelade

Süße Knödel aus Süßkartoffeln mit Bröseln und einer Fülle aus Preiselbeermarmelade.


Florentiner Schnitten

Klassische Florentiner Schnitten dürfen auf keinem Keksteller fehlen.


Kletzen-Tascherln

Kochen & Küche Dezember 2004


Schokolade-Reisauflauf

Kochen & Küche Jänner 2007


Apfel-Tiramisu

Kochen & Küche Februar 2002


Himbeer-Sorbet

für Figurbewusste! Wer eine Eismaschine hat, kann das Sorbet auch in der Eismaschine zubereiten.


Beeren-Pudding-Torte mit Sekt-Gelee

Torte mit einem Belag aus gemischten Beeren und Sekt-Gelee


Böhmischer Weihnachtszopf

Kochen & Küche Dezember 2012