Brioche-Pfirsiche

Kochen & Küche Februar 1997

Zutaten:

(für 10 Stück)
15 g Germ
4 EL Milch
280 g glattes Mehl
20 g Staubzucker
1 Prise Salz, 2 Eier
90 g Butter
Dotter zum Bestreichen

Mandelcreme:
5 Tropfen Mandelextrakt
1 Eiklar, 45 g Zucker
100 g Topfen

Glasur:
30 g Zucker
2 EL weißer Rum
2 EL Marillenmarmelade
1 EL Himbeermarmelade

kandierte Engelswurz (Angelika)
Backpapier für das Blech
10 Papierschüsserln


Zubereitung

Für den Briocheteig die Germ in lauwarmer Milch auflösen; Mehl, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und die aufgelöste Germ sowie die Eier dazugeben; alles zu einem weichen, glatten Teig verarbeiten; sodann die Butter nach und nach hineinarbeiten; den Teig in Klarsichtfolie wickeln und an einem kühlen Ort langsam gehen lassen. Danach den Teig zu einer Rolle formen und 20 gleichgroße Stücke abschneiden; die Teigstücke zu Kugeln formen und diese in großen Abständen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen; die Kugeln etwas abflachen und zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen; dann mit Dotter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen. Für die Creme Mandelextrakt, Eiklar und Zucker in eine Schüssel geben und über Dunst aufschlagen, bis die Masse dick ist und glänzt; sodann von der Kochstelle nehmen und kaltschlagen; vorsichtig den Topfen untermischen und bis zum Gebrauch zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
Von jeder Briochekugel den Boden abschneiden; mit Hilfe eines spitzen Messers einen kleinen Kegel herausschneiden; in diese Hohlräume die Mandelcreme füllen und jeweils zwei Brioche zu einem “Pfirsich” zusammensetzen und auf ein Gitter legen. Für die Glasur Zucker mit 4 Eßlöffel Wasser und dem Rum zu einem Sirup kochen und damit die “Pfirsiche” überglänzen; die beiden Marmeladen getrennt erhitzen und durch ein Sieb streichen; die Brioche zuerst mit Marillenmarmelade abglänzen und dann mit der Himbeermarmelade rote Wangen auftragen. Aus kandierter Engelswurz 20 Blättchen schneiden, jeden “Pfirsich” mit 2 Blättchen verzieren. Zuletzt die Brioche-Pfirsiche in Papierschüsserln setzen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Linzer Torte

Linzer Torte mit Ribiselmarmelade.


Marzipan-Schokoladetorte

Kochen & Küche Mai 2004


Kinder-Partykuchen mit süßem Schaum

Dieser Kuchen ist für wahre Schleckermäulchen geeignet, weil er sehr süß schmeckt !


Joghurt- Becherkuchen mit Fruchtsauce

Joghurt- Kuchen neben einem Kompott oder einer feinen fruchtigen Sauce


Kirschentorte mit Topfenguss

Kochen & Küche Juni 1995


Weihnachtstorte aus Weizenvollmehl

Kochen & Küche Dezember 1997


Rocky Road

mit Marshmallows & Keksen