Brokkoli-Karfiol-Suppe

Die Brokkoli-Karfiol-Suppe mit Matcha-Schaum ist eine vegetarische, köstliche Suppe.

Zutaten:

für 4 Portionen

1/2 Brokkoli

1/2 Karfiol

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl

1 EL Sojasauce

750 ml Gemüsesuppe

100 ml Obers

Muskatnuss

Meersalz und schwarzer Pfeffer

100 ml Obers

1 EL Matcha-Pulver

4 EL Kürbiskernöl

4 EL Kürbiskerne, geröstet

Zubereitung

(ca. 40 Min. ohne Garzeit)

Für die Brokkoli-Karfiol-Suppe Brokkoli und Karfiol putzen, waschen und in kleine Röschen teilen, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in Würfel schneiden.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen, gewürfelte Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten, Hitze reduzieren und mit Sojasauce ablöschen, Brokkoli und Karfiol hinzufügen und ca. 1 Minute mitrösten, mit der Gemüsesuppe aufgießen, aufkochen lassen und dann ca. 10 Minuten zugedeckt bei geringer Hitze köcheln lassen.

Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Obers auffüllen, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss pikant abschmecken.

Für den Matcha-Schaum das Obers mit Matcha-Pulver leicht aufschäumen, die Suppe in Suppentellern anrichten und mit Matcha-Schaum und Kürbiskernöl dekorieren, zum Schluss geröstete Kürbiskerne über die Brokkoli-Karfiol-Suppe streuen.

 

Achtung: Das Matcha-Pulver kann je nach Sorte leicht bitter bis herb schmecken, daher am besten nach und nach hinzufügen, evtl. reicht schon 1 Teelöffel!

 

Nährwert je Portion

Energie: 414 kcal

Eiweiß: 9,2 g

Kohlenhydrate: 7,0 g

Fett: 39,2 g

Broteinheiten: 0 BE

Vitamin C: 89,4 mg

Kalzium: 152 mg

Eisen: 2,7 mg

Ballaststoffe: 6,9 g

Cholesterin: 54,1 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Dezember 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Karottenaufstrich

Kochen & Küche März 2000


Limetten-Knoblauchsuppe

Pikante Suppe für kalte Wintertage mit erfrischender Limette.


Melanzaneterrine mit Ziegenfrischkäse

Kochen & Küche Juni 2000


Kaspressknödel in der Rindsuppe

Kochen & Küche September 2005


Marinierte Oliven

Kochen & Küche Mai 2005


Wildkräuteraufstrich

Kochen und Küche Juli 2014, Rezept: Maria Kendlbacher MOAR-GUT, Foto: Michael Gruber.