Buchstabenbrötchen

Zutaten:

1/2 l lauwarmes Wasser

ca. 2 KL Salz

1-2 KL Zucker

1 EL Öl

1/2 P. Germ

70 dag Mehl


Weitere Infos:

 Brot selber backen

Zubereitung

Für das Buchstabenbrötchen Wasser, Salz, Zucker und Germ miteinander verrühren. Nach und nach das Mehl zugeben und mit dem Mixer gut durcharbeiten. Den Teig mit einem Geschirrtuch zugedeckt 30 Min. rasten lassen, Öl zugeben und nochmals durchkneten.

 

Mit einem Löffel kleine, gleich große Teigstücke ausstechen und verschiedene Buchstaben formen, auf ein Blech (mit Backpapier) legen, mit Ei oder Wasser bestreichen und mit Mohn oder Sesam bestreuen. Die Buchstaben 10 min. rasten lassen und bei ca. 220 °C 15-20 min. backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Speckweckerln

Kleine runde Weckerl mit einer würzigen Speck- und Rosmarin-Note.


Bärlauch-Brioche mit Dip

Frühlings-frisches Brot, mit geschmacklich abgestimmtem Dip. Dieses Brot lässt sich gut als Vorspeise oder Snack servieren.


Pitabrot

mit Tsatsiki


Gervais-Apfel-Happen

Fingerfood mit Käse


Olivenbaguette

Kochen & Küche Mai 2007


Kürbiskernbrot aus Vollkornmehl

Mischbrot aus Vollkornmehl mit Kernöl verfeinert.