Buchweizen-Ecken mit Joghurt

Kochen & Küche November 2001

Zutaten:

1 Karotte (100 g) 1 Stange Staudensellerie (50 g) 1 kleine Zwiebel 4 TL Öl, 1/8 l Wasser 60 g Buchweizenflocken 1 Gemüsesuppenwürfel 1 Dotter Salz und weißer Pfeffer 150 g Joghurt 1 EL gehackte Petersilie und Schnittlauch 2 TL Zitronensaft


Weitere Infos:

 Buchweizen Rezepte

Zubereitung

Karotte und Staudensellerie putzen, waschen und fein raspeln; Zwiebel schälen und fein schneiden; Zwiebel und Gemüse in 1 TL Öl andünsten; Buchweizen zugeben; mit 1/8 l Wasser ablöschen, aufkochen und Gemüsesuppenwürfel einrühren; bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen, dabei öfters umrühren.

Die Buchweizenmasse mit dem Dotter verrühren und würzen; eine Alufolie mit 1 TL Öl bestreichen; die Masse dick darauf streichen und auskühlen lassen; für den Dip Joghurt und Kräuter glatt verrühren; mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant würzen; die Buchweizenmasse in ca. 8 kleine Ecken schneiden; in 2 TL heißem Öl an jeder Seite goldbraun braten. Die Buchweizen-Ecken mit dem Joghurt-Dip und einer Salatgarnitur servieren. ERGIBT 2 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Gemüseragout und Morcheln gefüllte Erdäpfel

statt Morcheln kann man auch zu Champignons greifen!


Nuss-Cracker

Gesunde Fette bilden eine wertvolle Grundlage der GAPS-Diät. Durch das Einweichen der Nüsse werden diese leichter verdaulich. Es wird eine optimale feuchte Umgebung geschaffen, die das Auskeimen der Nüsse ermöglicht. Dadurch verlieren Enzymhemmer...


Frischkäse-Pralinen

Kochen & Küche Februar 2002


Zweierlei Spargel mit Safranerdäpfeln

Kochen & Küche Mai 2005


Haferflockensuppe

reich an B-Vitaminen, vegetarisch, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, cholesterinfrei, laktosefrei


Frühlingsgemüse mit Schafkäse überbacken

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, glutenfrei, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Kalzium, reich an Eisen