Buchweizenlaibchen

Gesund und schmeckt hervorragend

Zutaten:

15 dag Buchweizen
0,3 l Wasser
1 kleine feingeh. Zwiebel
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
3 El. Vollmehl
1 Knoblauchzehen
Salz
Curry
1 Ei
Petersilie
Fett zum Backen


Zubereitung

Buchweizen mit Zwiebel, Lorbeer und Wacholder 5 Minuten kochen und danach 20 – 30 Minuten auf kleinster Flamme quellen lassen. Nach dem Überkühlen alle übrigen Zutaten zum Buchweizen geben, gut durchkneten und abschmecken. Kleine Laibchen formen in wenig Fett auf beiden Seiten goldgelb backen. Dazu passt eine Kräuter-Rahm-Sauce.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Cannelloni

Kochen & Küche Oktober 2002


Kokos-Gemüse-Curry

Kokos-Gemüse-Curry mit Lachsforelle ist ein winterliches und vor allem ein leckeres Gericht.


Farfalle mit Kohl und Mozzarella

Kochen & Küche Jänner 2008


Krautfleckerln

Kochen & Küche Oktober 2003