Bunte Gemüseplatte

Kochen & Küche Juli 1998

Zutaten:

(für 2-4 Portionen)
100 g Broccoli
1 Fenchelknolle
1 junger Maiskolben
80 g Kohlsprossen
1/2 Karfiolrose
80 g Karotten, 80 g Fisolen
etwas Salz, 1 EL Zucker
4 EL Zitronensaft

Backteig:
2 Eier
100 g Weizenmehl, glatt
1/16 l Gemüsesuppe
etwas Salz und weißer Pfeffer
Butterschmalz zum Backen
50 g zerlassene Butter


Zubereitung

Gemüse putzen, waschen und abtropfen lassen; Broccoli und Karfiol in Röschen teilen; Fenchel in Scheiben schneiden; Maiskolben ebenfalls in Scheiben schneiden; Strunk der Kohlsprossen über Kreuz einschneiden; Karotten schälen und in Scheiben schneiden; Fisolen halbieren. Etwa 2 l Salzwasser aufkochen lassen; Zitronensaft und Zucker beifügen; Gemüse (jede Art einzeln in einem Sieb) im Salzwasser etwa 5 - 7 Minuten - Mais und Karotten ca. 12 Minuten - kochen; die Hälfte des Gemüses bis zum Servieren warmstellen, restliches Gemüse in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
Eier in Dotter und Klar trennen; Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen; Dotter mit Suppe und Mehl zu einem dickflüssigen Teig rühren; mit Pfeffer würzen; Schnee unter den Teig heben; in einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen; erkaltetes Gemüse in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und dann im heißen Butterschmalz goldbraun backen; herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten. Das ausgebackene und natur gegarte Gemüse auf einer großen Platte gefällig anrichten; vor dem Servieren das Naturgemüse mit zerlassener Butter beträufeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Artischocken-Spargelsalat

Kochen & Küche April 2002


Frühlingssalat

Kochen & Küche April 2009


Gemüsecarpaccio mit Olivencreme

Kochen & Küche September 2004


Hühnerfleischsalat mit Erbsen und Fisolen

Kochen & Küche Juli 1997


Gebackene Polentaknödel

Polentaknödel mit Kürbiskernöl und Speck.


Buchweizenpizza Formidable

Das Buchweizenmehl im Teig macht das Gericht entsprechend würzig und gehaltvoll


Paradeisersalat mit Früchten und Erdbeer-Zwiebel-Dressing

Eine ungewöhnliche Kombination, die aber sehr gut schmeckt. Überzeugen Sie sich selbst!


Reis mit Linsen (Khichari)

energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm, laktosearm, reich an B-Vitaminen