Bunte Gemüseplatte

Kochen & Küche Dezember 2003

Zutaten:

Beliebiges Mini-Gemüse wie:
feine Fisolen
Romanescoröschen
kleine, grüne Zucchini
kleine Rote Rübchen
kleine, weiße Rübchen
Karfiolröschen
bunte Paprikaschoten
Mini-Patissons und Mini-Kohl

Butterflocken zum Belegen
Kresse zum Garnieren


Zubereitung

Das Gemüse (ausreichend für die gewünschte Portionenanzahl) sorgfältig putzen und waschen; in Salzwasser je nach Größe nicht zu weich kochen; in Eiswasser abschrecken, herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Nun das Gemüse gefällig auf einer Servierplatte arrangieren; vor dem Servieren salzen, pfeffern, mit Butterflocken belegen und im Backrohr erwärmen; zuletzt die Gemüseplatte mit Kresse garnieren.

Tipp:
Als Beilage zu der Bunten Gemüseplatte passen gut Spiegeleier oder Petersilerdäpfel.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüsetaschen in Bierteig gebacken

Röllchen mit Karotten, Erbsen und Brokkoli gefüllt.


Gebackener Spargel mit Kräuterrahm

Ein klassisches Spargelrezept, das im Handumdrehen fertig ist.


Champignon-Erdäpfel-Auflauf

Der Erdapfel - das Gold aus Amerika


Käseomelett mit Erdäpfeln

Kochen & Küche April 1998


Käseschmarren mit Parmesan

Kochen & Küche Juni 2004


Eierschwammerl-Törtchen

Kochen & Küche August 2000


Käse-Karfiolauflauf mit Mürbteig

Kochen & Küche Mai 2002


Karfiolauflauf

Zarte Karfiolröschen unter einer cremigen Béchamel-Decke.