Bunte Gemüseplatte

Kochen & Küche Dezember 2003

Zutaten:

Beliebiges Mini-Gemüse wie:
feine Fisolen
Romanescoröschen
kleine, grüne Zucchini
kleine Rote Rübchen
kleine, weiße Rübchen
Karfiolröschen
bunte Paprikaschoten
Mini-Patissons und Mini-Kohl

Butterflocken zum Belegen
Kresse zum Garnieren


Zubereitung

Das Gemüse (ausreichend für die gewünschte Portionenanzahl) sorgfältig putzen und waschen; in Salzwasser je nach Größe nicht zu weich kochen; in Eiswasser abschrecken, herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Nun das Gemüse gefällig auf einer Servierplatte arrangieren; vor dem Servieren salzen, pfeffern, mit Butterflocken belegen und im Backrohr erwärmen; zuletzt die Gemüseplatte mit Kresse garnieren.

Tipp:
Als Beilage zu der Bunten Gemüseplatte passen gut Spiegeleier oder Petersilerdäpfel.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßkartoffel-Karottensuppe

Für diese schnelle Suppe kann man statt Süßkartoffeln und Karotten auch Kürbis und/oder Gelbe Rüben verwenden.


Birnentoasts überbacken mit Camembert

Kochen & Küche September 2000


Hirselaibchen mit Schnittlauchsauce

Hirselaibchen mit Gemüse und Käse


Dinkelvollkorn-Kräuter-Omelett mit Champignon-Chinakohl-Fülle

reich an Vitamin K, reich an Folsäure, vegetarisch, ballaststoffreich


Schnitzel aus Kohlscheiben

Kochen & Küche Februar 2013


Romanescoröschen und Jungzwiebeln im Weinteig mit Paradeiserragout

Knuspriger Backteig, drinnen zartes Gemüse und dazu eine fruchtige Paradeisersauce - so schmeckt der Sommer!


Spinatschaumsuppe mit Minze

Diese Suppe ist vitamin- und mineralstoffreich, verdauungsfördernd und stärkt Magen und Darm!