Bunte Minestrone mit Linsen und Bohnen

Bunte Minestrone mit Linsen und Bohnen

Zutaten:

für 4 Portionen

400–500 g bunte Mischung
für Minestrone (im Handel
fertig erhältlich)
1 große Zwiebel, gehackt
Olivenöl
150 g Selchspeckwürfel
½ Bund gehackte Petersilie
2–3 Knoblauchzehen
200 g Wurzelgemüse
etwas Zucker und Essig
2–3 Zweige Thymian
1,5 l kräftige Gemüsesuppe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Schnittlauchröllchen
geriebener Parmesan


Zubereitung

(20 Min., Garzeit ca. 20 Min., Wartezeit 12 Std.)

  • Bunte Mischung für Minestrone (Bohnen, Linsen …) über Nacht in lauwarmem Wasser einweichen.
  • Zwiebel in wenig Öl goldgelb anschwitzen, Speck dazugeben und auslassen, Petersilie und gehackten Knoblauch dazugeben und einige Minuten mitrösten, dann auch das klein gewürfelte Wurzelgemüse darin andünsten.
  • Leicht zuckern, mit einem guten Schuss Essig ablöschen, die abgeseihten Hülsenfrüchte und den Thymian in den Topf füllen und schließlich mit 1 l Suppe aufgießen.
  • Alles kochen, bis die Hülsenfrüchte gar sind (sie sollten noch einen deutlichen Biss haben) – bei Bedarf etwas Suppe nachgeben.
  • Minestrone mit Pfeffer und Salz abschmecken, dann mit Schnittlauch bestreut auftischen, geriebenen Käse extra dazu reichen.


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)